An einer Seite einer Ackerfläche ist der Oberboden abgetragen. Dort wachsen Kräuter und heimische Pflanzen. © Hof Hartmann Foto: Jochen Hartmann

Das F.R.A.N.Z.-Projekt und der Artenschutz

Sendung: NDR Info Perspektiven | 30.07.2019 | 07:50 Uhr | von Johannes Koch
5 Min

Um den Rückgang der Artenvielfalt zu bekämpfen, nimmt ein Landwirt aus Lüneburg am bundesweiten Forschungsprojekt F.R.A.N.Z. teil. Hintergründe in den NDR Info Perspektiven.

Auf einem Getreidefeld ist in der Mitte ein Stück mit Erbsen bebauter Fläche zu sehen. © Hof Hartmann Foto: Jochen Hartmann

Wie der Hof Hartmann die Artenvielfalt fördert

Um den Rückgang der Artenvielfalt zu bekämpfen, nimmt ein Landwirt aus Lüneburg am bundesweiten Forschungsprojekt F.R.A.N.Z. teil. Die NDR Info Perspektiven stellen es vor. mehr

Eine Frau wirft eine Glühbirne hoch, so dass sie über ihrer Hand zu schweben scheint. © Nadia Valkouskay/unsplash Foto: Nadia Valkouskay

NDR Info Perspektiven: Auf der Suche nach Lösungen

In der Reihe NDR Info Perspektiven beschäftigen wir uns mit Lösungsansätzen für die großen Herausforderungen unserer Zeit. mehr

Illustration: Zwei Hände umfassen eine Glühbirne © NDR

Perspektiven: Auf der Suche nach Lösungen

Wir sprechen mit Menschen, die mit ihren Ideen für ein sozialeres, nachhaltigeres und besseres Leben sorgen wollen. mehr