Kaffeebohnen rösten in der Maschine. © NDR Foto: Birgit Reichardt

Äthiopien röstet seinen Kaffee jetzt selbst

Sendung: NDR Info Perspektiven | 11.10.2018 | 10:50 Uhr | von Antje Diekhans 4 Min

Äthiopien gehört zu den größten Exporteuren von Rohkaffee. Geröstet wurde bislang aber nicht. Ein norddeutsches Unternehmen hilft das zu ändern, wie die NDR Info Perspektiven berichten.

Eine Frau wirft eine Glühbirne hoch, so dass sie über ihrer Hand zu schweben scheint. © Nadia Valkouskay/unsplash Foto: Nadia Valkouskay

NDR Info Perspektiven: Auf der Suche nach Lösungen

In der Reihe NDR Info Perspektiven beschäftigen wir uns mit Lösungsansätzen für die großen Herausforderungen unserer Zeit. mehr