Ein Schild weist auf eine wegen Corona gesperrte Sportanlage in Hamburg hin. © IMAGO / Hanno Bode Foto: Hanno Bode

Sport in Hamburg: Modellprojekt für Vereine

Stand: 09.05.2021 11:56 Uhr

Hamburg öffnet den Sport für Modellprojekte. Die Sportvereine der Stadt können sich ab sofort für einen Öffnungsversuch bewerben.

Wie ist organisierter Sport auch unter Pandemie-Bedingungen möglich? Diese Frage will die Stadt Hamburg nun in Modellprojekten klären. Möglich sind Sportkurse mit maximal 30 Personen draußen oder maximal 20 Personen in geschlossenen Räumen. Dazu zählen auch Schwimmangebote in Schwimmhallen.

Alle Gruppen müssen aus festen Teilnehmenden bestehen, die ein negatives Testergebnis vorweisen können. Die teilnehmenden Vereine brauchen ein Schutzkonzept und müssen alle Kontakte nachverfolgen. Die Kurse laufen maximal vier Wochen und werden anschließend ausgewertet.

Bewerbungen bis zum 21. Mai

Sportsenator Andy Grote (SPD) hofft, dass die Erkenntnisse schnellere Öffnungen im Sport ermöglichen. Der Hamburger Sportbund freut sich über eine neue Perspektive für die 800 Sportvereine der Stadt. Bewerbungen von Vereinen sind bis zum 21. Mai möglich. Der Hamburger Sportbund trifft eine Vorauswahl. Die Sportbehörde wählt dann in Abstimmung mit der Gesundheitsbehörde maximal drei Vereine und ihre Konzepte für die Modellprojekte aus.

Weitere Informationen
Andy Grote (SPD), Innen- und Sportsenator in Hamburg, spricht bei einer Pressekonferenz der Polizei Hamburg. © picture alliance / Daniel Reinhardt/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Hamburg: Lockerungen für Sportvereine in Aussicht

Schon kommende Woche soll es laut Sportsenator Andy Grote (SPD) erste Öffnungen in den Vereinen geben. (07.05.2021) mehr

Coronahilfen mit Buchstaben, Buchstabenspiel auf blauer Einwegschutzmaske © picture alliance/dpa

Hamburger Sportvereine bekommen weitere Corona-Hilfen

In den vergangenen zwölf Monaten wurden bereits knapp sieben Millionen Euro ausgezahlt. (18.04.2021) mehr

Aufgereihte Hanteln in einem geschlossenen Fitnessstudio © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Kira Hofmann

Corona: Finanzielle Hilfe für Hamburgs Sportvereine

Die Sportvereine mussten im Lockdown wieder schließen, viele Mitglieder traten aus. Der Senat will noch einmal helfen. (08.01.2021) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 09.05.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine Kriminaltechniker fotografiert einen Tatort. © TV Newskontor Foto: Screenshot

Messerangriff auf Jugendlichen nach Badeunfall

Ein 16-Jähriger ist am Sonnabendnachmittag niedergestochen worden. Die Tat scheint in einem Zusammenhang mit einem Badeunfall zu stehen. mehr