Impfstoff von Biontech steht auf einem Tisch. © picture alliance/dpa Foto: Matthias Bein

Verfallsdatum erreicht: Hamburg muss Corona-Impfstoff entsorgen

Stand: 03.10.2022 06:31 Uhr

Hamburg muss weiteren Corona-Impfstoff entsorgen: Waren es Mitte Mai bereits mehr als 100.000 Dosen, bei denen das Haltbarkeitsdatum überschritten wurde, sind nun allein bei der Stadt Zehntausende weitere Dosen dazugekommen.

Die Sozialbehörde teilte NDR 90,3 mit, dass die Stadt seit Beginn der Impfkampagne gegen Corona etwa 165.000 Impfdosen entsorgen musste. Dazu kommen noch mehr als 20.000 Impfdosen, die in den kommenden Monaten nicht mehr verwendet werden können. Bei gut 1,8 Millionen Impfungen im Auftrag der Stadt ist also am Ende etwa zehn Prozent der bestellten Menge weggeworfen worden. Nicht eingerechnet sind da allerdings die Impfstoffe, die von Arztpraxen entsorgt werden mussten, weil das Haltbarkeitsdatum überschritten wurde.

Keine großen Vorräte mehr

Inzwischen bestellt die Stadt nach eigenen Angaben nur noch so viel Impfstoff, wie sie aktuell braucht - es wird also nicht mehr groß bevorratet. Nach einem Bericht der "Welt am Sonntag" sind bundesweit Ende September rund 4,6 Millionen Dosen Corona-Impfstoff abgelaufen. Noch mehr als 100 Millionen Dosen seien zentral eingelagert.

Weitere Informationen
Eine Frau wird mit Corona-Impfstoff geimpft. © picture alliance/dpa Foto: Sven Hoppe

Wenig Nachfrage nach neuem Corona-Impfstoff in Hamburg

In Hamburgs Arztpraxen ist die Nachfrage nach dem neuen Corona-Impfstoff eher gering - trotz steigender Infektionszahlen. (01.10.2022) mehr

Ein Arzt zieht eine Spritze mit einem Corona-Impfstoff auf. © picture alliance / dpa Foto: Bernd Weißbrod

Omikron-Impfstoffe: Stiko-Empfehlung für neue Corona-Booster

Die Stiko hat sich dafür ausgesprochen, bei Booster-Impfungen künftig bevorzugt die neuen Omikron-Vakzine zu verwenden. mehr

Ein Arzt impft einer Person in den Oberarm. © colourbox Foto: -

Corona-Impfung mit neuem Biontech-Booster

Die Corona-Zahlen steigen wieder. Wer braucht jetzt eine Booster-Impfung - und wie wichtig ist die Grippeschutzimpfung? mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 03.10.2022 | 07:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Musiktrucks mit zahlreichen Feiernden darauf fahren während des Schlagermoves auf der Helgoländer Allee. © dpa Foto: Georg Wendt

Schlagermove 2024 in Hamburg: Heute großer Umzug

Wegen der Fußball-EM findet die Schlagerparty in diesem Jahr früher statt als sonst. 2023 hatten rund 400.000 Besucher rund um den Kiez gefeiert. mehr