Stand: 12.12.2019 18:00 Uhr  - NDR 90,3

UKE will mit Professur Tierversuche reduzieren

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) richtet eine neue Professur ein, um Wege zur Verringerung von Tierversuchen zu erforschen. Schon seit Langem verfolge das UKE das Ziel, Tierversuche in der Forschung zu vermeiden, sagte der Dekan der Medizinischen Fakultät, Uwe Koch-Gromus, am Donnerstag. Dennoch dauere es wahrscheinlich es noch einige Jahre, bis es so weit sei.

Simulationen, Nachbildungen und Zellkulturen

Die neue Professur soll nach Angaben des UKE an der Weiterentwicklung von Ersatzmethoden zu Tierversuchen forschen, beispielsweise an Computersimulationen, Organ-Nachbildungen oder permanente Zellkulturen.

Fegebank: "Wichtiges Signal"

Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank (Grüne) sprach am Donnerstag von einem "wichtigen Signal". Mit der Professur gehe es darum den Fortschritt in der Medizin und gleichzeitig den Tierschutz voranzutreiben. "Unser Ziel ist es, die Anzahl an Tierversuchen am UKE und in der Medizin insgesamt zu reduzieren und perspektivisch ganz abschaffen zu können." Allerdings sagte auch sie am Donnerstag, dass es noch sehr lange dauern könnte bis auf alle Tierversuche verzichtet werden könne.

Im vergangenen Jahr sind 65.000 Tiere für Forschungszwecke im UKE verwendet worden. Vor wenigen Monaten erst war Baustart für den Neubau der Forschungstierhaltung. Er soll 2023 fertiggestellt sein.

Weitere Informationen

Tierschutz erhitzt Gemüter in der Bürgerschaft

Nach der großen Demonstration gegen Tierversuche in Hamburg hat auch die Bürgerschaft über dieses Thema debattiert. Regierungs- und Oppositionsparteien lieferten sich einen Schlagabtausch. (20.11.2019) mehr

Hamburger Tierschutzdemo größer als erwartet

Mehr als 13.000 Tierschützer haben in Hamburg protestiert. Sie forderten ein Ende von Tierversuchen und die Schließung von Tierversuchslaboren. (16.11.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 12.12.2019 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

05:04
Hamburg Journal
02:15
Hamburg Journal
01:54
Hamburg Journal