Prozessbeginn um Udo Lindenbergs geklauten Porsche

Stand: 22.09.2021 13:06 Uhr

Vor dem Amtsgericht Hamburg-St. Georg muss sich seit Mittwoch an ein 26-Jähriger wegen gemeinschaftlichem Diebstahl verantworten. Unter anderem geht es um den Porsche des Sängers Udo Lindenberg, der am 22. Juni 2020 aus der Tiefgarage des "Atlantic"-Hotels entwendet worden war.

Wiedergefunden hatte den 600.000 Euro-Wagen eine 85-jährige Rentnerin in Ahrensburg. Sie entdeckte damals wenige Tage nach dem mutmaßlichen Diebstahl in der Tiefgarage ihres Wohnhauses ein besonders auffälliges Porsche-Modell mit roten Streifen. Einen Porsche 911 R, von dem nur 991 Exemplare gebaut wurden. Zurück in ihrer Wohnung machte sie den Fernseher an und sah, dass genau ein solcher Porsche gerade Udo Lindenberg gestohlen wurde. Sie rief daraufhin die Polizei.

Porsche wurde mit Originalschlüsseln gestohlen

Am Mittwoch saß die 85-Jährige im Gericht und erzählte stolz ihre Geschichte. Denn es handelte sich damals tatsächlich um den Porsche von Udo Lindenberg. Doch wer hatte ihn gestohlen? Der Angeklagte behauptete, selbst nur falsche Nummernschilder besorgt zu haben. Nach wie vor sei mysteriös, dass der Porsche mit Originalschlüsseln gestohlen wurde. Wie aber kamen die Täter daran? Das muss das Gericht im nun gestarteten Prozess aufklären. Videoaufzeichnungen des Diebstahls gibt es dabei nicht. Die Überwachungskameras im "Atlantic"-Hotel waren zum Tatzeitpunkt kaputt.

Angeklagter soll für mehrere Diebstähle verantwortlich sein

Nach Überzeugung der Anklage war der 26-Jährige schon zuvor für mehrere Auto-Diebstähle verantwortlich: Im Oktober und November 2019 soll er zusammen mit Unbekannten aus Spinden in Hallenbädern Autoschlüssel geklaut und dann drei Wagen gestohlen haben.

Weitere Informationen
Der Panikrocker Udo Lindenberg bei einem Konzert auf der Bühne der Barclaycard Arena zu seiner "Udo Lindenberg Live 2019" Tour © Daniel Bockwoldt/dpa bildfunk Foto: Daniel Bockwoldt

Udo Lindenberg: Der Hamburger Panikrocker ist 75

Der Hut, die Sonnenbrille und das Nuscheln sind seine Markenzeichen. Am 17. Mai ist der Musiker Udo Lindenberg 75 Jahre alt geworden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 22.09.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Spieler bejubeln einen Treffer. © IMAGO / kolbert-press

4:2 in Heidenheim: St. Pauli bleibt das Maß aller Zweitliga-Dinge

Die Kiezkicker verschliefen zwar nach der Länderspielpause die erste Hälfte, schossen aber nach der Pause in fünf Minuten drei Tore. mehr