Mitarbeiter der Stadtreinigung Hamburg leeren eine Mülltonne in den elektrobetriebener Müllwagen. © dpa/Picture Alliance Foto: Daniel Bockwoldt

Müllabfuhr verschiebt sich wegen Ostern

Stand: 02.04.2021 08:12 Uhr

In den vergangenen Tagen ist der Müll in Hamburg einen Tag früher eingesammelt worden. Wegen Ostern verschieben sich die Abholzeiten auch in den kommenden Tagen.

In der Osterwoche kommen die Müllwagen einen Tag später als üblich. Bei wem also normalerweise am Ostermontag die Tonnen geleert werden, der muss sich jetzt auf Dienstag einstellen. Die letzte Verschiebung ergibt sich dann Ende der Woche: Statt am Freitag wird der Müll am Sonnabend abgeholt. In der Woche darauf kehrt der normale Rhythmus wieder ein.

Wer sich für die Ostertage größere Entrümplungs- oder Gartenaktionen vorgenommen hat, muss den Abfall erst mal zwischenlagern: Die Recyclinghöfe bleiben an den Feiertagen und auch am Ostersonnabend geschlossen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 02.04.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD). © picture alliance/dpa | Marcus Brandt Foto: Marcus Brandt

Infektionsschutz: Tschentscher sieht Lücken in Gesetzentwurf

Hamburgs Bürgermeister hält den Entwurf für ein neues Infektionsschutzgesetz aus dem Kanzleramt für nicht streng genug. mehr