Heinrich-Hertz-Turm und Messehallen in Hamburg © picture alliance / blickwinkel Foto: McPHOTO/C. Ohde

Hamburg: ITS-Weltkongress findet unter 2G-Bedingungen statt

Stand: 10.09.2021 12:44 Uhr

Wie sieht die Zukunft der Mobilität aus? Antworten darauf soll der ITS-Weltkongress für intelligente Verkehrssysteme geben. Er wird vom 11. bis 15. Oktober in Hamburg stattfinden. Gäste sollen vollständig geimpft oder gesundet sein: Es gilt die 2G-Option.

Corona soll die weltgrößte Verkehrsmesse nicht beeinträchtigen. 12.000 Fachleute aus aller Welt werden sich eine Woche frei auf dem Messegelände bewegen können, wenn sie geimpft oder genesen sind. Innerhalb der Veranstaltungsorte besteht allerdings grundsätzlich Maskenpflicht.

90 neue Techniken zum Ausprobieren

Wenn sie das nachweisen können, erwarten sie gleich 90 neue Techniken zum Ausprobieren. Außerhalb der ausgebuchten Messehallen können Fachbesucher und -besucherinnen in elf verschiedenen Autotypen autonom ohne Fahrer zwölf Kilometer durch die Innenstadt fahren. Oder am Alten Elbtunnel die neueste Generation von Drohnen erleben. Sie können einen digitalen Blindenhund beobachten oder in Deutschlands ersten autonomen S-Bahnen nach Bergedorf mitfahren.

An einem Tag können auch alle Hamburgerinnen und Hamburger teilnehmen, sagte ITS-Chef Harry Evers. Möglicherweise wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den ITS-Kongress am 11. Oktober im CCH eröffnen - das wäre eine ihrer letzten Amtshandlungen.


10.09.2021 12:43 Uhr

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version des Artikels hatten wir berichtet, dass für die ITS-Teilnehmenden keine Maskenpflicht gelten soll. Der Veranstalter wies darauf hin, dass innerhalb der Veranstaltungsorte aber grundsätzlich eine Maskenpflicht gilt. Wir haben den Text korrigiert.

 

Weitere Informationen
Der autonom fahrende Kleinbus "Heat" bei einer Testfahrt in der Hamburger Hafencity. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

ITS-Weltkongress beschäftigt sich mit Zukunft der Mobilität

Der Kongress für intelligente Verkehrssysteme soll wegweisende Projekte präsentieren. Er findet im Oktober in Hamburg statt. (22.06.2021) mehr

Auf einer Straße in Hamburg sind einige Fahrzeuge unterwegs.
3 Min

Mobilität in Hamburg: Ein Blick voraus auf 2030

Wie wird sich der Verkehr in Hamburg in den kommenden zehn Jahren verändern? Drei Hauptakteure über ihre Pläne. (27.03.2021) 3 Min

Peter Tschentscher (SPD, l), Erster Bürgermeister von Hamburg, spricht bei einer Pressekonferenz zum ITS-Weltkongress 2021 in Hamburg. © picture alliance/Christophe Gateau Foto: Christophe Gateau

ITS-Weltkongress: Viele namhafte Unterstützer

Mobilitätsexperten kommen 2021 zu einem Verkehrskongress nach Hamburg. Hochrangige Vertreter der Automobil-, Luftfahrt- und Logistikwirtschaft sind beim Gastgeber-Komitee dabei. (17.11.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.09.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Spieler bejubeln einen Treffer. © WITTERS Foto: TayDucLam

FC St. Pauli besiegt Karlsruhe und den Auswärtsfluch

Die Kiezkicker schlugen den Karlsruher SC mit 3:1 und setzten sich damit in der oberen Tabellenregion fest. mehr