Eisbahn in Planten und Blomen startet Schlittschuh-Saison

Stand: 30.10.2021 20:37 Uhr

Für Schal und Handschuhe ist es noch zu warm - nur einer friert schon richtig: Der Boden in der Arena bei Planten un Blomen. Auf Hamburgs traditionsreicher Eisbahn hat am Sonnabend die Schlittschuh-Saison begonnen.

Ein perfekter Start ins winterliche Vergnügen: Von oben wärmt die Sonne und unter den Kufen knirscht das Eis. Im vergangenen Jahr begann der Lockdown genau am ersten Tag der Schlittschuh-Saison. In diesem Jahr hätten die milden Temperaturen den Start fast verhindert. Noch bis Freitag hatte das Team gebangt, ob das Eis trotz modernster Kältetechnik überhaupt fest genug wird. Umso größer sei jetzt die Freude, sagte Rolf Schwabe von der Indoo Eisarena in Planten un Blomen: "Wir sind euphorisiert. Wir mussten ja ein ganzes Jahr aussetzen und haben dieses Jahr natürlich auch ein bisschen gezittert". Das ganze Team sei mit vollem Einsatz dabei, seit klar gewesen sei, dass der Start möglich ist, so der Eisbahnbetreiber.

Schlittschuhfans sind begeistert

Ein Schlittschuhläufer auf der Eisbahn in "Planten un Blomen"
Am ersten Tag der Schlittschuh-Saison ist die Eisbahn im Hamburger Park Planten un Blomen gut beuscht.

Trotz dem einen Jahr Pause - die echten Schlittschuhfans haben offenbar nichts verlernt. Auf Europas größter Freiluft-Eisbahn sind rund 80 Prozent der Besucherinnen und Besucher Stammkunden und -kundinnen mit Saisonkarte. Und sie hatten natürlich unter besonders starken "Schlittschuh-Entzugserscheinungen" zu leiden. Jetzt ist ihre eisige Welt wieder in Ordnung: "Es hat letztes Jahr so gefehlt, den Winter. So einen ganzen Winter, ohne die Eisbahn", sagt eine von ihnen. Und ein Mann fügt hinzu: "Die ganzen Leute wiederzusehen - das ist so traumhaft. Ich bin wieder zu Hause."

Öffnungszeiten und Corona-Regeln der Eisarena

Die Eisarena in Planten un Blomen ist täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Montags bis freitags gibt es dort Einlass ohne einen Corona-Test oder andere Nachweise. Es herrscht aber Maskenpflicht. Am Wochenende gilt die 2G-Regelung. Zugang haben dann nur Geimpfte und Genesene sowie Jugendliche unter 18 Jahren mit Altersnachweis. Die Maskenpflicht auf der Eisfläche entfällt dann. Neu ist in diesem Jahr die Möglichkeit auch Online-Tickets zu kaufen. Damit entfällt dann auch das Schlangestehen. Alle Gäste der Eisarena müssen sich registrieren über ein Formular oder mithilfe der Luca-App.

Weitere Informationen
Besucher fahren Schlittschuh auf der EisArena in Planten un Blomen.

Planten un Blomen - auch im Winter attraktiv

Hamburgs zentralster Park Planten un Blomen ist auch im Winter ein lohnendes Ziel. Wer es winterlich mag, besucht die Eisbahn. Wer Wärme sucht, findet sie in den Tropenhäusern. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 30.10.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine Mitarbeiterin macht einen Corona-Schnelltest bei einem Mann an einer Teststation auf dem Gelände einer Tankstelle in Hamburg. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

2.520 neue Corona-Fälle in Hamburg - Inzidenz steigt weiter

In Hamburg sind 2.520 neue Corona-Fälle in Hamburg gemeldet worden. Der Inzidenzwert steigt weiter auf 1.852,6. mehr