Stand: 03.05.2020 14:14 Uhr  - NDR 90,3

Coronavirus: Nur drei neue Fälle in Hamburg

Bild vergrößern
145 Menschen aus Hamburg sind wegen des neuartigen Coronavirus in stationärer Behandlung.

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Hamburgerinnen und Hamburger ist am Wochenende um nur drei auf 4.834 gestiegen. Das teilte die Gesundheitsbehörde am Sonntag mit. Die niedrige Zunahme der Fallzahl von Sonnabend auf Sonntag könne aber auch darauf zurückzuführen sein, dass aufgrund des Mai-Feiertags und des Wochenendes weniger Testungen stattgefunden haben.

Den Angaben zufolge befinden sich 145 Personen mit Wohnort Hamburg aufgrund einer Covid-19-Erkrankung in stationärer Behandlung - das sind sieben weniger als am Tag zuvor. Von ihnen werden 56 intensivmedizinisch betreut. Nach Angaben des Instituts für Rechtsmedizin wurde bisher bei 165 verstorbenen Hamburgerinnen und Hamburgern eine Covid-19-Erkrankung als Todesursache festgestellt.

Schätzung: 3.700 Menschen in Hamburg genesen

Laut Robert Koch-Institut können etwa 3.700 positiv getestete Hamburgerinnen und Hamburger inzwischen als genesen betrachtet werden. Die Hamburger Gesundheitsbehörde geht von aktuell noch etwa 970 mit dem Coronavirus infizierten Hamburgerinnen und Hamburgern aus.

Telefon-Hotline für Fragen zum Coronavirus

Allgemeine Fragen zum Coronavirus werden unter der Telefon-Hotline 040 / 428 284 000 beantwortet. Bei auftretenden grippeähnlichen Symptomen in Verbindung mit Kontakt zu erkrankten Personen sollte der Hausarzt oder der Arztruf 116117 telefonisch kontaktiert werden.

Weitere Informationen

Coronavirus: So ist die Lage bei Intensivbetten in Hamburg

Wie ist die Auslastung der Hamburger Krankenhäuser? Sind noch Intensivbetten mit Beatmungsgeräten frei? Hier finden Sie laufend aktualisierte Daten aller Kliniken in Hamburg. mehr

Coronavirus in Hamburg: Hier bekommen Sie Hilfe

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Coronavirus? Wir haben Ihnen eine Liste mit relevanten Informationen, Telefonnummern und Hilfemöglichkeiten zusammengestellt. mehr

Corona-Ticker: Reisewarnung für Spanien ausgeweitet

Das Auswärtige Amt warnt wegen der Corona-Pandemie nun auch vor Reisen in Spaniens Hauptstadt Madrid und ins Baskenland. Und: Knapp 200 neue Corona-Fälle im Norden gemeldet. Mehr News im Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 03.05.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:34
Hamburg Journal
02:41
Hamburg Journal
04:49
Hamburg Journal