Stand: 23.02.2020 06:58 Uhr  - NDR 90,3

Comeback der Soulounge mit Johannes Oerding

von Petra Volquardsen

"Der Soul kommt aus Hamburg" sagt NDR 90,3 Hamburg Sounds Moderatorin Susanne Hasenjäger zur Begrüßung. Vor genau zehn Jahren hat sich die Band aufgelöst und in der Fabrik in Ottensen ihr Abschiedskonzert gegeben. Jetzt ist die Soulounge wieder da - und das ist ein Glücksfall für Hamburg und für die Musikszene in der Stadt.

"Schön, dass ihr alle da seid", freut sich Bandleader Sven Bünger und gibt zu, so aufgeregt wie lange nicht mehr zu sein. Das Konzept von Soulounge damals wie heute: Die Band lädt sich mehrere Gastsängerinnen und -sänger ein. Neben bekannten Künstlerinnen und Künstlern werden auch immer wieder neue Talente präsentiert. Susanne Hasenjäger verspricht: "Ihr werdet heute eure Lieblingskünstler von morgen kennenlernen."

Stargast Johannes Oerding

Viele im Publikum sind gekommen, um ihn zu hören und zu sehen: Johannes Oerding ist vor 19 Jahren zum ersten Mal mit Soulounge aufgetreten. Jetzt steht er wieder mit der Band auf der Bühne. Auch Sängerin Sarajane freut sich wie verrückt, dass sie dabei sein darf: "Wir alle lieben Soulmusik. Die Band ist einfach ein Knaller. Wenn man so exzellente Musiker hinter sich hat, kann sich so viel entwickeln."

Bandleader Sven Bünger beim Soullounge Konzert in der Fabrik © NDR Foto: Philipp Szyza

Soulounge feiert Wiedervereinigung

NDR 90,3 -

Die Band Soulounge um Leader Sven Bünger feiert in der Fabrik in Hamburg-Ottensen ihre Wiedervereinigung. Beim Konzert treten mehrere Gäste auf. Petra Volquardsen berichtet.

5 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Neue Talente entdecken

Phil Siemers bringt in Kürze sein erstes Album heraus. Beim Hamburg Sounds Konzert in der Fabrik singt er unter anderem seinen Song "Moment lang Ewigkeit" im Duett mit Jennifer Kae.

Die junge Sängerin Mirella ist gerade mal 21 Jahre alt. Als Sven Bünger sie vor dem Konzert fragte, ob sie Lust hätte, "What’s going on?" von Marvin Gaye zu singen, kannte sie den Song gar nicht. Nun singt sie ihn auf der Bühne der Fabrik als er wäre er speziell für sie geschrieben.

"Ich bin sicher, sie hören uns zu"

Und irgendwie sind an diesem Konzertabend auch die dabei, die leider viel zu früh gestorben sind: Johannes Oerding erinnert an Roger Cicero und Astrid North. Beide sind häufig mit der Soulounge aufgetreten und haben den Sound der Band mitgeprägt.

Erstklassige Musiker, tolle Sängerinnen und Sänger und ein aufmerksames Publikum: Der Auftritt der Soulounge in der Fabrik ist ohne Frage ein Highlight im noch jungen Hamburger Konzertjahr 2020.

Ein Mitschnitt des kompletten Konzertes läuft am 1. März ab 20 Uhr in der Sendung Hamburg Sounds bei NDR 90,3.

Weitere Informationen
NDR 90,3

Hamburg Sounds - Die Konzertreihe

NDR 90,3

Einmal im Monat präsentiert NDR 90,3 die Konzertreihe Hamburg Sounds: Junge Talente und bekannte Künstlerinnen und Künstler stellen ihre Songs im NDR Radiohaus 12 vor. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Hamburg Sounds | 01.03.2020 | 20:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:38
Hamburg Journal
02:26
Hamburg Journal
02:17
Hamburg Journal