NDR Kultur à la carte

Studiogast: Jakob Nolte

Freitag, 21. Juni 2024, 13:00 bis 14:00 Uhr

Jakob Nolte im Portrait © Suhrkamp Verlag Foto: Rachel Israela

Am Ufer der Ihme liegt die Leiche eines jungen Mannes. Inlineskates an den Füßen, Würgemale am Hals, Kopfhörer in den Ohren. Ein Fall für Rita Aitzinger und Ilia Schuster von der Mordkommission. Bei ihrer Spurensuche geraten beide immer tiefer in ein Dickicht aus Hinweisen und Verweisen.

Jakob Nolte ist 1988 geboren und in Barsinghausen am Deister aufgewachsen. Sein Buch "Schreckliche Gewalten" war 2017 für den Deutschen Buchpreis nominiert. In seinem neuen Roman "Die Frau mit den vier Armen" stellt Nolte die tiefgründige Frage, ob man sich am Denken anderer schuldig machen kann. Und er zeigt Hannover vielleicht von einer noch nicht gekannten Seite.

Martina Kothe hat Jakob Nolte getroffen und ist mit ihm an die Schauplätze des Romans gegangen. Was hat ihn bewegt, diese abgründige, kluge Geschichte zu schreiben?

Moderation: Martina Kothe

Weitere Informationen
Buch-Cover: Jakob Nolte, "Die Frau mir den vier Armen“ © Suhrkamp Nova

"Die Frau mit den vier Armen": Düsterer Hannover-Krimi

In Jakob Noltes Krimi, der im Hannoverschen Stadtteil Linden spielt, geht es nur an der Oberfläche um das Lösen eines Mordfalls. mehr

Martin Tingvall am Klavier © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

NDR Kultur Livestream

ARD Radiofestival 2024 - Konzert

20:00 - 23:00 Uhr
Live hörenTitelliste