Schaufel, Grabegabel und Spaten. © zettberlin / photocase.de Foto: zettberlin

Ins Gras beißen die anderen

Sendung: Kriminalhörspiel | 11.07.2021 | 19:00 Uhr | von Mason, Jamie
51 Min | Verfügbar bis 05.07.2022

17 Monate sind vergangen, seit Jason Getty einen Mann umgebracht und in seinem eigenen Garten verbuddelt hat. 17 Monate mit Alpträumen, weil ihn das dunkle Geheimnis direkt vor seiner Haustür schier in den Wahnsinn treibt. Was, wenn der stinkende Kadaver doch noch entdeckt wird? Irgendwann beschließt Jason, den inzwischen verwilderten Garten auf Vordermann bringen zu lassen. Dabei soll das heikle Areal natürlich ausgespart bleiben. Prompt machen die Arbeiter einen Leichenfund! Der Tote ist aber nicht der Mann, den er selbst vor mehr als einem Jahr ins Jenseits befördert hat.

Mit Friedhelm Ptok (Erzähler), Heiko Raulin (Jason Getty), Felix Goeser (Tim Bayard), Axel Wandtke (Ford Watts), Steffi Kühnert (Maggie Watts), Winnie Böwe (Leah Tamblin), Felix von Manteuffel (Boyd Montgomery), Andreas Tobias (Gärtner), Jonas Minthe (Gary Harris)
Übersetzung aus dem Amerikanischen: Angela Koonen
Bearbeitung und Regie: Irene Schuck
Regieassistenz: Beate Becker
Redaktion: Susanne Hoffmann
Produktion: Deutschlandradio Kultur/Norddeutscher Rundfunk 2017

ndr.de/radiokunst

Schaufel, Grabegabel und Spaten. © zettberlin / photocase.de Foto: zettberlin

Ins Gras beißen die anderen

Er hat vor einem Jahr einen Mann umgebracht und in seinem Garten verbuddelt. Jetzt wird dort ein Toter gefunden. Aber nicht der, den er dort vermutete. mehr