Das Konzert

Ein Liebesdrama, ein großes Rätsel und eine Sinfonie

Donnerstag, 13. Mai 2021, 11:00 bis 13:00 Uhr

Friederike Starkloff © NDR / Micha Neugebauer Foto: Micha Neugebauer
Die Geigerin Friederike Starkloff war im Februar zu Gast beim Göttinger Symphonieorchester.

Die Einladung des Göttinger Symphonieorchesters an die junge Konzertmeisterin der NDR Radiophilharmonie kam überraschend - und dann durfte Friederike Starkloff sich für die Produktion von NDR Kultur sogar noch ein Werk aussuchen! Ihre Wahl fiel auf das Violinkonzert von Johannes Brahms, das sie schon ihr ganzes künstlerisches Leben lang begleitet hat.

Und auch für Göttingen spielt es eine besondere Rolle: Dort lernte Brahms 1853 den großen Virtuosen Joseph Joachim kennen, dem das Konzert gewidmet ist, und dort erlebte er im selben Jahr eine kurze aber heftige Liebesgeschichte mit der Professorentochter Agathe von Siebold.

Liebe bis in den Tod

"Ich liebe die großen Emotionen", sagt der Göttinger Chefdirigent Nicholas Milton. In Peter Tschaikowskys "Romeo und Julia"-Ouvertüre können er und sein Orchester tief in die tragische Geschichte des berühmten Paares eintauchen, vom innigen Gebet des Mönchs zu Beginn über die Kampfszene zwischen Montagues und Capulets bis zum Selbstmord der beiden Liebenden.

"Am Ende haben wir nur Gott und eine Art psychologisches oder philosophische Statement über das, was die Liebe bedeutet, und das ist heute und in gerade in dieser Zeit eine sehr wichtige Emotion." Nicholas Milton

Ein ungelöstes Rätsel          

14 Kurzportraits von Freunden und Bekannten hat Edward Elgar mit seinen "Enigma-Variationen" in Tönen gemalt; besonders populär ist die Neunte geworden: "Nimrod", die einem Herrn Jaeger gewidmet ist. Doch seit der Entstehung des Werks 1898 fragen sich die Musikforscher: Welches Enigma, welches Rätsel hat Edward Elgar uns aufgegeben, und wie lautet die Antwort?

Auch Nicholas Milton kennt sie nicht, aber ihn interessiert auch etwas anderes viel mehr: "Das Schöne an den Enigma-Variationen ist diese Intimität. Man spürt die Liebe, die Elgar und seine Frau Alice für die Menschen empfanden, die in den Sätzen portraitiert werden."

Eine Sendung von Christiane Irrgang

Das Programm

Peter Tschaikowsky
Ouvertüre zu "Romeo und Julia"
Johannes Brahms
Violinkonzert D-Dur op. 77
Edward Elgar
Enigma-Variationen
Eric Coates
The Dam Busters March

Friederike Starkloff Violine
Göttinger Symphonieorchester
Ltg.: Nicholas Milton

Aufzeichnung vom 18. und 19.02.2021 in der Lokhalle in Göttingen

Weitere Informationen
Die NDR Radiophilharmonie © NDR / Nikolaj Lund Foto: Nikolaj Lund

Die NDR Radiophilharmonie

Vielseitigkeit ist ihr Markenzeichen: Von den "Hannover Proms" als Saisonauftakt bis zu abwechslungsreicher Kammermusik reicht das Programm der Saison 20/21. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

NDR Klassik

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr