NDR Feature Box

Informativ, unterhaltsam und bewegend - das Feature auf NDR Info immer an Sonn- und Feiertagen um 11.05 Uhr sowie das Kulturforum auf NDR Kultur immer dienstags um 20 Uhr. Echte Geschichten, komplexe Trends, unerwartete Gedankenspiele und aufregende Themen - in unserer NDR Feature Box gibt es die Radiostorys im Abo. Ereignisse, Menschen und Recherchen aus der ganzen Welt und von nebenan.

LINK KOPIEREN

New York Freiheitsstatue © picture-alliance / Bildagentur Huber

Requiem für eine Stadt

NDR Info - Das Feature -

In „Letzte Ausfahrt Brooklyn“ schreibt der Schriftsteller Hubert Selby über soziale Unterschiede, Sex und Gewalt. Die Autoren erkunden das heutige Brooklyn – mit Selby als geistigem Reiseführer.

4,5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Das Lied von den Riesen

15.10.2019 20:05 Uhr
NDR Kultur

Bekannt geworden ist der Roman-Autor Michael Köhlmeier mit dem Vortragen von Märchen, Mythen und Sagen. Das Feature portraitiert ihn als Geschichtenerzähler. Von Janko Hanushevsky, DLF 2018. ndr.de/radiokunst Audio (49:36 min)

Weltfischbrötchentag

13.10.2019 11:05 Uhr
NDR Info

Das Fischbrötchen gehört zum Norden wie Deich und Dünung, wie Ebbe und Flut. Aber ist es ein Grundnahrungsmittel, eine Delikatesse oder ein Stück Weltanschauung? Von Peter Schanz, NDR 2019. ndr.de/radiokunst Audio (49:54 min)

Der König der Trinker und die trockene Nonne

08.10.2019 20:05 Uhr
NDR Kultur

Das Feature portraitiert Menschen, die trinken können und solche, die es lassen müssen. Eine intime Erzählung vom ersten Schluck bis zum vorerst letzten Rausch. Von Rainer Schildberger, rbb/NDR 2013. ndr.de/radiokunst Audio (50:13 min)

Die verdrängte Seuche

06.10.2019 11:05 Uhr
NDR Info

In Russland grassiert eine HIV-Epidemie. Der Staat verdrängt das Problem. Die Infektion wird als „kapitalistische Krankheit“ abgetan. Von Tom Schimmeck, Dlf/rbb 2019. ndr.de/radiokunst Audio (54:20 min)

Aus moralischen Gründen geschlossen

03.10.2019 21:00 Uhr
NDR Info

Im Dezember 1989 wollen Bürgerrechtler die Rostocker Stasi-Zentrale auflösen. Dazugerufen wird die Kirchenmitarbeiterin Dietlind Glüer – sie gilt als sehr besonnen. Von Nathalie Nad-Abonji, NDR 2019. ndr./radiokunst Audio (49:11 min)

Staatsbürger. Europäer. Musiker.

01.10.2019 20:00 Uhr
NDR Kultur

Auf Twitter beschreibt sich Igor Levit als „European. Citizen. Pianist“. Kurz nach dem Brexit-Votum spielte er unangekündigt bei den BBC Proms Beethovens „Ode an die Freude“. Von Christian Möller, WDR 2018. ndr.de/radiokunst Audio (53:28 min)

Im Labyrinth der Leidenschaften

24.09.2019 20:00 Uhr
NDR Kultur

Spaniens berühmtester Regisseur der Gegenwart liebt tragikomische Figuren und erotische Themen. Die Helden seiner Filme sind Junkies, Nonnen, Huren und Transvestiten. Von Daniel Guthmann und Joachim Palutzki, NDR/DLF 2019. ndr.de/radiokunst Audio (54:03 min)

Klar zur Wende

22.09.2019 11:05 Uhr
NDR Info

Gerd Reinicke aus Rostock konnte seinen Job nicht einfach so kündigen: er war Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit. Seine Erfahrungen bei und mit der Stasi verarbeitet er in Büchern. Von Henry Bernhard, NDR 2014. ndr.de/radiokunst Audio (54:09 min)

Painkillers - Die Opiatkrise in den USA

17.09.2019 20:05 Uhr
NDR Kultur

In den USA sterben täglich über hundert Menschen an Schmerzmittel-Überdosen. Die Medikamente auf Opiatbasis machen sehr schnell süchtig, viele Abhängige steigen auf andere Drogen um. Audio (53:25 min)