Stand: 19.09.2023 09:30 Uhr

Wapen för Ukraine

Düütschland levert wiedere Wapen an de Ukraine. Dat hett de Minister för Verdedigen Boris Pistorius künnigt maakt. Ünner annern geiht dat üm Spreng-Munischoon, Panzer un Minen-Rüümreedschoppen in’n Wert vun 400 Millionen Euro. Op den US-Luftwapenstüttpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz drappt sik vundaag de Ministers för Verdedigen ut mehrere Länner, üm över wiedere Hölp för de Ukraine Raat to slaan. Pistorius kann nicht dorbi ween, wiel he Corona hett.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 19.09.2023 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten55180.html

Mehr Kultur

Auf einer Bühne stehen mehrere Personen in einer Reihe © NDR Foto: NDR Screenshot

Vertell doch mal: Katrin Griebenow gewinnt plattdeutschen Schreibwettbewerb

Ihre Geschichte "Barfoot" wurde mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr hatte die Kölnerin den dritten Platz belegt. mehr