Stand: 10.01.2023 09:30 Uhr

Dat Wedder för uns in Hamborg

Hüüt hebbt wi en poor Wulken un enkelte Flöög, twischendörch is dat länger dröög un de Sünn kickt ok mal dörch. Later an’n Avend treckt sick dat wedder to un dat gifft Regen. Dat Ganze bi bet to acht Graad. Opstunns meet wi bi ju in de Neestadt söss Graad. Morgen kriegt wi vun Tiet to Tiet Regen, gegen Middag treckt he na Osten hin weg un an’n Namiddag wesseln sik Sünn un Wulken af. Dat is ok länger dröög. Blots af un to kümmt wat daal bi bet to ölven Graad.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 10.01.2023 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten52400.html

Mehr Kultur

In Hannover steht neben einer Straße ein Blitzer als Geschwindigkeitskontrolle. © NDR Foto: Julius Matuschik

Kolumne: Hör mal 'n beten to "Blitzer"

NDR 1 Welle Nord

Einmal nicht aufgepasst und schon wird er geblitzt. Dabei gehört Matthias Stührwoldt zu denen, die eigentlich langsam im Straßenverkehr unterwegs sind. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage zur Fußball-EM: ein neues Sommermärchen?