Stand: 25.10.2022 10:15 Uhr

Dat Wedder för uns in Hamborg

Wi hebbt un beholt vundag dörchwussen Harwstwedder mit veel Wulkenwark, beten Sünnenschien un af un an ok mol’n Regenschuer. De Temperatur kladdert bet söventeihn Graad. Opstunns hebbt wi in Neewiendool dörteihn Graad. De Wind kümmt mehrstendeels lau bet middeldull ut West bet Süüdwest mit enkelte Böen. Un so geiht dat wieder: Morgen de Dag fangt mit Nevel an, later nich veel anners as hüüt mit veel Wulken, beten Sünn, ok mol’n Schuer mit rin vermengelert, bi bet to söventeihn Graad.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 25.10.2022 | 10:15 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten51582.html

Mehr Kultur

Hartmut Cyriacks © Marco Maas / fotografirma.de Foto: Marco Maas

Hamburg soll neuen plattdeutschen Übersetzerpreis bekommen

Die Hamburgische Bürgerschaft hat abgestimmt und ist sich einig: Sie fordert vom Senat einen plattdeutschen Übersetzerpreis. mehr