Stand: 12.10.2022 09:30 Uhr

Wahnungen saneren för’t Energie sporen

Wahnhüüs in Hamborg wedder op Schick to bringen, dat hölpt lang nich so goot bi’t Energie insporen as dacht. En Gootachten vun de Stadtentwicklungsbehöörd hett nu dat eerste Mal 70.000 Wahnungen ünnersöcht. Ok Wahnungen, de heel un deel afdämmt sünd, de bruukt blots 19 Perzent weniger an Energie as Gebüüd ut de Nakriegstiet, de nich afdämmt sünd. Liekers will de Behöörd, dat Wahnungen för 33 Milliarden Euro saneert warrt. Betahlen schüllt dat vör allen de Lüüd, de de Wahnungen tohören doot un ok de Hüerslüüd.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 12.10.2022 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten51454.html

Mehr Kultur

Zwei Frauen und ein Mann stehen auf einer Bühne und halten Urkunden und Blumensträuße in der Hand. © Niederdeutscher Bühnenbund Schleswig-Holstein Foto: Michael Ermel

Neue Niederdeutsche Theaterstücke für den Norden gesucht

Alle zwei Jahre schreibt der Niederdeutsche Bühnenbund Schleswig-Holstein den Konrad-Hansen-Preis für neue Theaterstücke aus. mehr