Stand: 12.09.2022 09:30 Uhr

Dat Wedder för uns in Hamborg

Hüüt mag dat eerstmal Fröhnevel geven, man dornah is dat heiter bet wulkig, vun Tiet to Tiet ok föndlich. To’n Namiddag un Avend hin kann sik dat en beden totrecken. Dat blifft aver meist dröög bi bet to 23 Graad. Opstunns meet wi bi ju op Finkwarder 10 Graad. Morgen trecken Regenwulken dörch, later lockert dat op, kann aver ümmer noch mal wat daal kamen. Dat Ganze bi bet to 19 Graad. // Stand 12.09.2022 Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 12.09.2022 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten51104.html

Mehr Kultur

Ein Garten-Zwerg mit roter Mütze und Gemüse unterm Arm in einem Garten. © NDR Foto: Julius Matuschik

Kolumne: Hör mal 'n beten to "Gaarn Dwarg in'n Harvst"

NDR 1 Welle Nord

Was wäre, wenn Gartenzwerge sprechen könnten? Gerrit Hoss war still und hat einfach mal die Ohren ganz weit aufgesperrt. mehr