Stand: 16.08.2022 09:30 Uhr

Fröhwarnsystem in de Elv

Dat is wieder nich rut, woan dat liggt, dat de Fisch in de Oder krepert sünd. Dat Bunnsümweltministerium hoopt, dat dat vundaag wat Needs vun de Ünnersöken gifft. Annahmen warrt, dat Gift in de Oder rinkamen is. De Ümweltbehöörd in Hamborg sä, för de Elv geev dat för so wat en System, mit dat man fröh faststellen kann, wenn wat in't Water lopen is, wat dor nich rin schall. Eerstmal warrt stüttig Waterkontrollen maakt – un denn hefft se ok noch de Waterflöh in't Oog. Wenn de anners sünd as normal, denn warrt glieks Waterproven nahmen. | Stand 16.8.2022 Kl. 9:30

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Narichten op Platt | 16.08.2022 | 09:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/norddeutsche_sprache/plattdeutsch/-,norichten50802.html

Mehr Kultur

Die Traditionssendung auf Platt feiert Geburtstag: Ein Kuchen zeigt den Schriftzug "30 Jahre Plappermoehl im NDR". © NDR

Die Traditionssendung auf Platt: 30 Jahre Plappermoehl im NDR

Seit 30 Jahren sendet der NDR die plattdeutsche Talkshow "De Plappermoehl". Damit führt der Norddeutsche Rundfunk eine Tradition fort. mehr