Stand: 29.09.2021 09:22 Uhr

Reeperbahn Festival: Viele Konzerte als Video-on-Demand

NDR.de hat gemeinsam mit ARTE viele Konzerte des Festivals übertragen. Von Bruckner über Jeremias bis Muff Potter: Viele Auftritte gibt es jetzt als Videos-on-Demand.

Insgesamt bot das Reeperbahn Festival rund 300 Konzerte, darunter waren Auftritte von 80 "Neuzugängen", die zum ersten Mal aufspielten. Die Veranstalter führten den Konzertbetrieb in der Corona-Pandemie nach der 3G-Regelung durch. Geimpfte, Genesene und Getestete durften die Spielstätten besuchen. Wer nicht live vor Ort war, konnte viele Konzerte bequem zuhause online im Stream verfolgen. Die Videos gibt es jetzt auch bis zu 90 Tage on-Demand.

Opening-Gala mit Sting und Soulqueen Joy Denalane

Zum Auftakt hat NDR.de am Mittwochabend die große Opening-Show mit Sting und Joy Denalane aus dem Operettenhaus übertragen. Darüber hinaus gibt es an vier Tagen Auftritte von der ARTE Concert Stage und der Fritz Bühne im Festival Village auf dem Heiligengeistfeld zu sehen und hören. Der Fokus des Livestream-Angebotes liegt auf deutschen und europäischen Künstler*innen. Dazu gehören etwa die wiedervereinigten Indie-Punks Muff Potter, Rapper Mavi Phoenix, Hip-Hopperin Rote Mütze Raphi oder Songwriter*innen wie Antje Schomaker und Balbina, die Retro-Rock Institution Kadavar sowie Indie-Pop-Bands wie Jupiter Jones, Jeremias, Weval II und Bruckner.

VIDEO: Sting - "Rushing Water" (3 Min)

Bands vom Sonnabend:

Bands vom Freitag:

Bands vom Donnerstag:

Bands vom Mittwoch:

Anchor - Yard Act gewinnen Musikpreis für den Nachwuchs

Sänger Tom Odell © Netti Hurley Foto: Netti Hurley
Sänger Tom Odell ist Mitglied der Jury für den Anchor Music Award.

Am Festival-Samstag, 25. September, kürte die Jury um Präsident Tony Visconti im St. Pauli Theater die Gewinnerin beziehungsweise den Gewinner des Anchor-Reeperbahn Festival International Music Award. Neben dem Musikproduzenten saß auch Tom Odell in der Jury, der das Hamburger Festival erstmals beehrte. Zu den nominierten Künstlerinnen gehörten unter anderem die Sängerin May The Muse aus Deutschland und die Songwriterin OSKA aus Österreich. Die Auszeichnung ging schließlich an die britische Band Yard Act. Als Co-Host trat an diesem Abend ESC-Ikone Conchita Wurst auf.

Inside Reeperbahn Festival - Blog auf NDR.de

Seit Jahren ist Musikjournalist Matthes Köppinghoff ein aufmerksamer Beobachter des Hamburger Clubfestivals. Im Festival-Blog berichtete er auf NDR.de von seinen Entdeckungen und Erfahrungen. Dazu gehörten natürlich auch kleine und große Musikperlen.

Weitere Informationen
Zuschauer vor der ARTE Concert Stage beim Reeperbahn Festival © Julian Rausche Foto: Julian Rausche

Alle Infos zum Reeperbahn Festival 2021

NDR.de hat zusammen mit ARTE viele Konzerte im Videostream übertragen. Viele der Auftritte sind als Videos-on-Demand verfügbar. mehr

Joy Denalane, Sängerin, steht bei der Eröffnung des Reeperbahn-Festivals auf der Bühne des Stage Operettenhauses. © dpa Foto: Axel Heimken
47 Min

Joy Denalane im Operettenhaus

Joy Denalane hat als erste deutsche Sängerin ein Album bei Motown veröffentlicht: "Let Yourself Be Loved“. Bei der Opening-Show gab es Kostproben. 47 Min

Joy Denalane mit ihrer Band auf der Bühne des Operettenhauses in Hamburg © NDR
63 Min

Reeperbahn Festival: Die Opening-Show

Auftakt zum Reeperbahn Festival war die große Opening-Show im Operettenhaus. Neben Sting trat auch Soulqueen Joy Denalane auf. 63 Min

Erleuchtete Bühne auf dem Reeperbahnfestival 2021 © NDR/Julian Rausche Foto: Julian Rausche

Reeperbahn Festival "Meine persönlichsten Momente"

Fotograf Julian Rausche ist vier Tage über das Clubfestival gezogen - und hat seine schönsten Momente in Bildern eingefangen. Bildergalerie

Der Bassist der Band Kadavar auf der Bühne der ARTE Concert Stage © Julian Rausche Foto: Julian Rausche

Reeperbahn Festival eröffnet: Die Bilder vom ersten Tag

Schönes Wetter und Festivalstimmung trotz Masken, Abstand und langer Warteschlangen: hier die ersten Impressionen vom Kiez. Bildergalerie

Ein umgewehtes Schild auf dem Reeperbahnfestival © NDR/Julian Rausche Foto: Julian Rausche

Reeperbahn Festival läuft: Die Bilder vom zweiten Tag

Regen und stürmischer Wind sorgen am zweiten Festivaltag zum Auftakt für zurückhaltende Begeisterung. Bildergalerie

Eindruck vom Reeperbahnfestival 2021: Lange Warteschlagen dominierten den dritten Tag des Festivals. © Julian Rausche

Reeperbahn Festival: Die Bilder vom dritten Tag

Impressionen vom Reeperbahn Festival: Warteschlangen dominieren den dritten Festivaltag. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 22.09.2021 | 07:40 Uhr

Mehr Kultur

Revolver auf einem Tisch vor einem aufgeschlagenen Buch. © Colourbox Foto: aaron007

Regionalkrimis aus dem Norden

Herbstzeit ist Krimizeit. NDR.de zeigt, wo im Norden ermittelt wird. Los gehts in Osnabrück mit drei ungewöhnlichen Mordfällen. mehr