Lacrimas Profundere auf der Bühne beim M'era Luna 2022 in Hildesheim © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremper

M'era Luna 2022: Lacrimas Profundere

Stand: 07.08.2022 15:49 Uhr

Vom 6. und 7. August 2022 fand das M’era Luna Festival wieder mit Publikum statt. NDR.de und ARTE übertrugen zahlreiche Acts im Videostream. Alle Auftritte gibt es im Anschluss als Video on demand.

Lacrimas Profundere bedeutet "Tränen vergießen" - die Band aus dem bayerischen Waging am See liefert mit ihren düsteren und melancholischen Songs den authentischen Soundtrack für einen Spaziergang bei tiefschwarzer Nacht oder für eine Zusammenkunft im verlassenen Haus am Ende eines Dorfes. Die Instrumentation von Lacrimas Profundere ist episch, die Stimme des Leadsängers Julian Larre einmalig und unvergleichlich einschneidend.

 

 

Weitere Informationen
Besucher beim M'era Luna Festival 2022 in Hildesheim © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremper

M'era Luna 2022: Alle Infos zum Gothic- und Rock-Festival

Am ersten August-Wochenende traf sich in Hildesheim die Schwarze Szene. NDR.de streamte viele Acts. Die Videos gibt es auch on demand. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | 28.07.2022 | 06:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

M'era Luna

Besucher beim M'era Luna Festival 2022 in Hildesheim © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremper

M'era Luna 2022: Alle Infos zum Gothic- und Rock-Festival

Am ersten August-Wochenende traf sich in Hildesheim die Schwarze Szene. NDR.de streamte viele Acts. Die Videos gibt es auch on demand. mehr

Mehr Kultur

Cover von "Die vierte Gewalt" von Richard David Precht und Harald Welzer © S. FISCHER Verlag

"Die vierte Gewalt": Precht und Welzer über "Meinungsmache der Leitmedien"

Der Philosoph Richard David Precht und der Sozialpsychologe Harald Welzer veröffentlichen erstmals zusammen ein Buch. mehr