Anastasia Kobekina posiert © Julia Altukhova

Anastasia Kobekina beim SHMF in der Elbphilharmonie

Stand: 18.08.2021 11:53 Uhr

Die Cellistin Anastasia Kobekina hat beim SHMF in der Elbphilharmonie gespielt. Begleitet wurde sie vom ensemble reflektor unter der Leitung von Holly Hyun Choe - hier sehen Sie im ARTE-Stream das Konzert.

Das Schleswig-Holstein Musik-Festival hat die russische Star-Cellistin Anastasia Kobekina auf die Bühne der Elbphilharmonie gebracht. Begleitet wurde sie vom ensemble reflektor mit Dirigentin Holly Hyun Choe, Assistentin von Paavo Järvi und Stipendiatin des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates.

Zu Franz Schuberts Lebzeiten kam ein neues Instrument auf den Markt, halb Violoncello, halb Gitarre, das ihn umgehend zur Komposition inspirierte. Heute ist sie unter dem Namen "Arpeggione-Sonate" bekannt - zu hören im Konzert mit Anastasia Kobekina.

Die russische Cellistin, deren Spiel für seine "hinreißende Eleganz" (Der Tagesspiegel) gelobt wird, lud dazu ein, das Werk in dieser besonderen Fassung beim SHMF zu entdecken. Zu hören war bei dem Konzert neben Robert Schumanns vierter Sinfonie noch eine weitere Kostbarkeit: ein Stück der zu ihrer Zeit in ganz Europa berühmten und heute zu Unrecht nur Wenigen bekannten mecklenburgischen Komponistin Emilie Mayer.

Weitere Informationen
Eine Fahne mit dem Logo des Schleswig-Holstein Musikfestivals weht im Wind. © dpa Foto:  Markus Scholz

Das Schleswig-Holstein Musik Festival

Die französische Pianistin Hélène Grimaud und der Komponist Franz Schubert standen im Mittelpunkt des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2021. mehr

Dirigent vor Leinwand mit Charlie Chaplin © Axel Nickolaus / fotonick.de Foto: Axel Nickolaus

SHMF Orchestra spielt Soundtrack zu Charlie Chaplins "The Kid"

Das Orchester begleitet den Stummfilm-Klassiker aus dem Jahr 1921 am Wochenende in Lübeck und Husum. mehr

Jan Plewka und Marco Schmedtje blicken in die Kamera. © Sven Sindt Foto: Sven Sindt

"Between the Bars": Jan Plewka und Marco Schmedtje beim SHMF

Mit eigenen Songs und Hits von Rio Reiser und Simon and Garfunkel kamen Jan Plewka und Marco Schmedtje für zwei Konzerte nach Büsum. mehr

Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys auf einer Open-Air-Bühne beim SHMF 2020 in Lübeck. © Felix König

SHMF: Der Open-Air-Charme macht viel Arbeit

Viele Konzerte des SHMF finden wegen der Pandemie unter freiem Himmel statt - dabei ist das Wetter nur eine der Herausforderungen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 17.08.2021 | 20:00 Uhr

Mehr Kultur

Szene mit Charly Hübner und Claudia Michelsen aus der Improvisations-Serie "Das Begräbnis" in das Erste:  V. li. n. re. hinten: Frank Dietze (Uwe Preuss), Mike Wiener (Dominic Boeer), Carsten Hell (Martin Brambach), Böcki (Gustav Schmidt) und Jacky (Luise von Finckh) - unten: Mario (Charly Hübner), Sabine (Claudia Michelsen), Anna (Anja Kling), Hildegard (Christine Schorn), Gaby (Catrin Striebeck) und Kevin (Enno Trebs) © ARD Degeto/Georges Pauly Foto: Georges Pauly

"Das Begräbnis": Eine Prise Ostalgie mit Charly Hübner

Die Serie zeigt eine kuriose Familienbegegnung bei einer Beerdigung und steht bis zum 25. Juli in der ARD Mediathek. mehr