Abschlusskonzert des SHMF 2022 © NDR.de/ Doreen Pelz

Sensationeller Abschluss des SHMF mit "Porgy and Bess"

Stand: 28.08.2022 14:36 Uhr

Mit Standing Ovations für George Gershwins Oper "Porgy and Bess" unter der Leitung von Alan Gilbert wurde am Samstagabend das diesjährige Schleswig-Holstein Musik Festival in Kiel beendet.

von Doreen Pelz

Vielen Zuschauerinnen und Zuschauern war schon im Vorfeld klar: Das wird ein ganz besonderer Abend! Denn neben dem NDR Elbphilharmonie Orchester waren hochkarätige Sängerinnen und Sänger angekündigt, die zuletzt in der Metropolitan Opera in New York in den Rollen von Bess, Porgy, Clara und co. umjubelt wurden. Und die Stimmgewalt von Golda Schultz als Clara oder Morris Robinson als Porgy hat das Publikum von der erste Sekunde an mitgerissen: "Ganz fantastisch war der Bass von Porgy, weil er einen großen Stimmumfang hat und sehr genau und gut singt - ohne Anstrengung. Das geht einem durch bis auf die Seele“, findet ein Zuschauer.

Bekannte Jazzhits aus "Porgy and Bess" von George Gershwin

Natürlich macht es die Komposition von Gershwin selbst einem nicht so regelmäßigen Opernbesucher leicht. Viele Stücke wie "Summertime", "I Loves You, Porgy" oder "I Got Plenty o’ Nuttin" wurden von Jazzmusikern aufgegriffen und so noch populärer gemacht.

"Viele kennen diese großen Nummern, wissen vielleicht nicht, wie sie heißen, aber haben sie schon einmal gehört. Und so sind sie leicht zugänglich und leicht zu verstehen. Deswegen kommen sie beim Publikum auch so gut an", erklärt die Sopranistin und Bess-Darstellerin Elizabeth Llewellyn - und es stimmt: Die Geschichte des Liebespaares Porgy und Bess im Armenviertel von Charleston erzählt sich trotz englischem Text fast von selbst.

Standing Ovations beim SHMF-Abschluss in Kiel mit Alan Gilbert

Auch wenn Szenenbild und Kulisse fehlen: Dafür hat das Publikum den vollen Blick auf das NDR Elbphilharmonie Orchester und das NDR Vokalensemble unter Leitung von Chefdirigent Alan Gilbert. "Ich fand Alan Gilbert einfach wunderbar genial. Der hat manchmal so gelacht, wenn da irgendetwas geglückt ist!", meint eine Zuschauerin.

Mit einem kleinen Sprung auf seinem Podest wirft sich Gilbert in die letzten Takte der Gershwin-Oper. Das Publikum in der fast ausverkauften Arena in Kiel dankt es mit tosendem Applaus und Standing Ovations. Ein sensationeller Abschluss des diesjährigen Schleswig-Holstein Musik Festivals.

Weitere Informationen
Screenshot: Alan Gilbert & Michail Paweletz about music-Videopodcast - Folge 2 © NDR EO Foto: Screenshot
40 Min

Alan Gilbert: "'Porgy & Bess' kann Rassismus aufzeigen"

Anstoß zur Diskussion - oder Verbreitung rassistischer Stereotype? Alan Gilbert und Michail Paweletz diskutieren über Gershwins "Porgy & Bess". 40 Min

Sänger stehen vor einem Orchester © © Peter Fischli/Lucerne Festival Foto: Peter Fischli

"Porgy and Bess" in Luzern: Mit Sicherheit ein Stück der Stunde

Das NDR Elbphilharmonie Orchester hat das Publikum beim Musikfestival in der Schweiz mit Gershwins Oper von den Stühlen gerissen. mehr

Dirigent Alan Gilbert dirigiert das Stück "Porgy und Bess" mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester im Rolf Liebermann Studio in Hamburg © NDR

"Porgy and Bess" beim SHMF: Mitreißend schon bei den Proben

Das NDR Elbphilharmonie Orchester probt für das Abschlusskonzert des SHMF George Gershwins Oper mit dem Solisten Morris Robinson in Hamburg. mehr

Eine Fahne mit dem Logo des Schleswig-Holstein Musikfestivals weht im Wind. © dpa Foto:  Markus Scholz

SHMF 2022: Brahms und Meir Wellber im Mittelpunkt des Festivals

Der Komponist Johannes Brahms und der Dirigent Omer Meir Wellber stehen im Mittelpunkt des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2022. mehr

Mehrere Besucher von hinten sitzend vor einer Bühne mit einem Trommelkonzert. © NDR Foto: Peer-Axel Kröske

Kulturpartner: Schleswig-Holstein Musik Festival

Das SHMF gehört zu den größten Flächenfestivals der Welt. Es verwandelt jeden auch noch so entlegenen Winkel in eine internationale Konzertbühne. extern

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassikboulevard | 28.08.2022 | 14:20 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Schleswig-Holstein Musik Festival

Mehr Kultur

Lenore Lötsch und Torben Steenbuck © NDR

Kunstverbrechen: Neuer True-Crime-Podcast startet

Juwelenraub, geschmuggelte NS-Kunst, verschollene Gemälde: Lenore Lötsch und Torben Steenbuck rollen spektakuläre Fälle der Kunstwelt auf. mehr