Die Künstlerin Ruby Silvious steht in einem Atelier. © NDR Foto: Jutta Przygoda

Künstlerhaus Hooksiel zeigt Kunst auf Teebeuteln

Stand: 12.07.2021 11:58 Uhr

Im Künstlerhaus Hooksiel ist noch bis Mitte August eine außergewöhnliche Ausstellung zu sehen. Im Land der Teetrinker präsentiert die US-amerikanische Künstlerin Ruby Silvious Kunst auf Teebeuteln.

Als Sommerstipendiatin ist Silvious derzeit zu Gast in der Gemeinde Wangerland in Friesland. Für ihre Kunstwerke verwendet sie viele verschieden Arten von Teebeuteln, die sie trocknet, bügelt und dann als Malpapier benutzt. Die Idee dazu ist der Künstlerin vor einigen Jahren beim Teetrinken mit ihrer Schwester gekommen. "Es klang zunächst absurd, sogar verrückt. Aber dann haben wir das einfach gemacht."

Von der Bierflasche bis zur Spaghetti-Gabel

Die Motive sind vielfältig: Blumen, Früchte, aber auch Haushaltsgegenstände wie eine Spaghetti-Gabel sind auf den Teebeuteln zu sehen. Silvious malt vor allem Dinge, die ihr im Alltag begegnen. Passend dazu der Titel der Ausstellung: "The Art of Tea & Sonstiges". Sogar Tee und Bier schließen sich nicht aus, wie das Bild einer bekannten Biermarke der Region zeigt. Kein verstecktes Sponsoring, sondern einfach etwas, das ihr vor Ort spontan in den Blick gekommen ist.

Große Kimonos aus zusammengeklebten Teefiltern

Silvious versteht sich als Recycling-Künstlerin und nutzt neben Teebeuteln auch gebrauchtes Geschenkpapier, Briefumschläge sowie Einwickel-Folie. Dabei ist sie keineswegs nur auf kleine Formate festgelegt. Als immer mehr Freunde sie mit den gebrauchten Schwarz-, Grün- und Kräuterteehüllen versorgten, fing Silvious an, in größeren Dimensionen zu denken. Mittlerweile klebt sie die Teefilter einfach zu einer Fläche zusammen und schneidert zum Beispiel Kimonos daraus. "Das ist sehr einfach, die haben gerade Linien, und man kann sie leicht transportieren. Einfach falten und in den Koffer stecken", sagt sie. Außerdem erinnern sie an ihre Wurzeln, da ihre Mutter japanische Vorfahren hat.

Noch bis zum 15. August sind die Kunstwerke im Künstlerhaus Hooksiel zu sehen.

Weitere Informationen
Teebeutel werden auf einer Wiese vergraben. © NDR Foto: Laura Schlottke

Ebstorfer Berufsschüler vergraben Teebeutel für Projekt

Die Beutel sollen Antworten geben zu Beschaffenheit und Struktur der Böden. Nach drei Monaten werden sie analysiert. (01.07.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Kulturspiegel | 13.07.2021 | 19:05 Uhr