Christian Blossfeld © Staatstheater Hannover/ Dan Hannen Foto: Dan Hannen
Christian Blossfeld © Staatstheater Hannover/ Dan Hannen Foto: Dan Hannen
Christian Blossfeld © Staatstheater Hannover/ Dan Hannen Foto: Dan Hannen
AUDIO: Staatsoper Hannover: Christian Blossfeld ist Nachfolger von Marco Goecke (1 Min)

Staatsoper Hannover: Christian Blossfeld ist Nachfolger von Marco Goecke

Stand: 20.04.2023 15:28 Uhr

Die Staatsoper Hannover hat heute das Programm der neuen Spielzeit vorgestellt. Christian Blossfeld wird neuer Ballettdirektor - nach dem Aus für Marco Goecke nach seiner Hundekot-Attacke.

von Johannes Avenarius

Stürmische Zeiten liegen hinter der Staatsoper Hannover. Sicher wird in dem altehrwürdigen Haus Spitzenkunst gezeigt - und doch ging es im Winter für mehrere Wochen nur um Hundekot. Eben jenem, den Ballettdirektor Marco Goecke einer Kritikerin ins Gesicht geschmiert hat. Das soll vorbei sein. Das Haus hat sich von Goecke getrennt und hat heute versucht, den Schnitt zu machen: mit dem Blick aufs Programm der nächsten Spielzeit.

Marco Goeckes Werk bleibt im Programm

Die Person Marco Goecke ist weg, aber wie sieht es mit seinem Werk aus? Das bleibt. Natürlich wird es vorerst keine neuen Produktionen des international gefeierten Choreografen in Hannover geben, aber wenigstens zwei seiner Stücke bleiben im Repertoire der Ballett-Kompanie und werden im kommenden Jahr auch auf dem Spielplan zu finden sein. "Weil er einer der größten Choreografen unserer Zeit ist, wenn nicht DER beste schlechthin", erklärt Intendantin Laura Berman die Entscheidung. "Das finden wir alle hier."

Weitere Informationen
Christian Blossfeld © Clemens Heidrich Foto: Clemens Heidrich

Nach Goecke-Skandal: "Man muss das Kunstwerk vom Künstler trennen"

Wie geht es nach dem Hundekot-Vorfall an der Staatsoper Hannover weiter? Ein Gespräch mit dem kommissarischen Ballettdirektor Christian Blossfeld. mehr

Christian Blossfeld ist neuer Ballettdirektor der Staatsoper Hannover

Die Tür an der Staatsoper bleibt für Goecke offen, eine Zusammenarbeit in Zukunft wird ausdrücklich nicht ausgeschlossen. Seine Aufgaben als Ballettdirektor hat dagegen nun dauerhaft Goeckes frühere rechte Hand Christian Blossfeld übernommen. Er berichtet, das Ensemble schaue zuversichtlich nach vorne. Die Tänzerinnen und Tänzer hätten gemeinsam mit dem Haus inzwischen Zeit gehabt, die Geschehnisse zu verarbeiten. "Es war wichtig, dass die Tänzerinnen und Tänzer sich dazu auch mal äußern können, Gedanken, Ängste, Wünsche. Im Endeffekt hat es doch auch zusammengeschweißt", sagt Blossfeld.

Christian Blossfeld war seit Goeckes Vertragsauflösung kommissarischer Leiter des Staatsballetts. Ausgebildet wurde Blossfeld an der Staatlichen Ballettschule Berlin und arbeitete anschließend als Solotänzer unter anderem am Leipziger Ballett und an der Deutschen Oper am Rhein. Seit 2019 war er Vize-Direktor des Staatsballetts Hannover. Blossfeld erklärte, die Stücke Goeckes seien das Fundament des Repertoires.

Internationale Gastchoreografinnen und -choreografen

Blossfeld hat für die kommende Spielzeit Choreografen aus aller Welt eingeladen, in Hannover Ballettabende einzustudieren. Besonders gespannt ist er auf die Arbeit von mehreren Choreografinnen, von denen gibt es nämlich nicht so viele - und auf den Ballettabend "Hokus & Pokus" für die ganze Familie.

Weitere Informationen
Marco Goecke © Screenshot

Hundekot-Attacke: Staatsanwaltschaft ermittelt, Theater streichen Goeckes Arbeiten

Nach dem Vorfall nehmen das Nationaltheater Mannheim und das Niederländische Dans Theater Goeckes Choreograpien aus dem Programm. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Journal | 20.04.2023 | 16:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Oper

Tanz

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Flavio Kiener mit Cocktail unter einer Lichterkette © Sinije Kiener / Ohnsorg Theater Foto: Sinije Kiener

"Sommerfest" im Ohnsorg Theater: Ein runder Abend zum Piepen

Mit Leichtigkeit, Mut zum Skurrilen und viel Musik ist dem Ohnsorg ein modernes Stück über ein schweres Thema gelungen. mehr