Stand: 09.07.2020 06:20 Uhr

Ein Leben für die Versöhnung

von Bischof Tilman Jeremias
Bild vergrößern
Im Alter von 93 Jahren verstarb Landesrabbiner William Wolff in London.

Es gehört zu den seltenen Sternstunden eines Lebens, einem Menschen begegnen zu dürfen, den man nicht kennt und trotzdem sofort mag. Weil er so gewinnend lächelt. Weil er eine warme und zugewandte Ausstrahlung hat. Weil man ihm unwillkürlich vertraut. All das, ohne ihn zu kennen. Ein solcher Mensch war William Wolff, langjähriger Landesrabbiner von Mecklenburg- Vorpommern.

Ein Leben für die Versöhnung

Sein verschmitzter Humor begeisterte viele Menschen. Mit fast spielerischer Leichtigkeit konnte er über ernste und schwere Themen reden. Er stand für Verständigung und Versöhnung zwischen den Religionen und zwischen allen Menschen. Rabbi Wolff war klein von Wuchs und doch eine große Persönlichkeit. Er konnte schwerste antisemitische Attacken mit einem gütigen Wort ins Leere laufen lassen. Er konnte an die von den Nazis ermordeten Juden erinnern und in gleichem Atemzug seiner Dankbarkeit Ausdruck verleihen, dass viele andere da waren, die mit ihm gedachten. William Wolff lebte Versöhnung.

Trauerfeier in Schwerin

Bild vergrößern
William Wolff prägte das jüdische Leben in unserem Land.

Als Berliner Jugendlicher ins rettende englische Exil geflohen, kehrte er in das Land der Täter zurück. Mit seiner großen Offenheit prägte er das wieder erwachende jüdische Leben in unserem Land.

Vorletzte Nacht ist William Wolff in London mit 93 Jahren gestorben. Am Freitag, 10. Juli wird es um 15 Uhr auf dem Schweriner Schlachtermarkt eine Trauerfeier geben, ganz in der Nähe seiner alten Wohnung. Ich verneige mich vor einem Menschen, durch den die Güte Gottes ungefiltert scheinen konnte. Danke, William Wolff!

Weitere Informationen

Landesrabbiner William Wolff mit 93 Jahren gestorben

Der langjährige Landesrabbiner von Mecklenburg-Vorpommern, William Wolff, ist tot. Er starb am Mittwoch in London. William Wolff wurde 93 Jahre alt. mehr

Dieses Thema im Programm:

Morgenandacht | 09.07.2020 | 06:20 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kirche/Ein-Leben-fuer-die-Versoehnung,wolff270.html