Die Korrespondenten in Neu-Delhi

Mehr als 20 Millionen Einwohner. Extremer Reichtum, extreme Armut, Lärm, Smog, Tempel, Fieberkrankheiten; ein heiliger Fluss, der Gasblasen wirft, 45 Grad im Frühling, ein buntes Leben auf den Straßen - all das ist Neu-Delhi, Standort unseres ARD-Studios für Südasien. Für die Korrespondentin Silke Diettrich ist nicht nur die indische Hauptstadt eine tägliche Herausforderung. Wie gefährlich ist es, in Afghanistan zu recherchieren? Wie wühlt man sich durch den dichten Verkehr in Indien? Was passiert, wenn in Nepal plötzlich die Erde bebt? Dieser Podcast ist ein Blick hinter die Kulissen des ARD-Studios Neu-Delhi. Persönlich, unterhaltsam - und aus einer anderen Welt.

LINK KOPIEREN

Indische Demonstranten verbrennen ein Poster mit der pakistanischen Flagge.

Krise um Kaschmir

NDR Info -

Bernd ist aus dem Urlaub zurück und erschrickt über Säbelrasseln in Indien und Pakistan. Silke hat die Krise aus Delhi verfolgt. Beide analysieren die Lage in Kaschmir.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Von Wahlkampf und Toiletten

13.02.2019 06:00 Uhr

Gerd begleitet den Wahlkampf der Ghandis und hat außerdem zum Thema Toiletten in Indien recherchiert. Seine drei Wochen Vertretungszeit im Studio gehen jetzt zu Ende. Audio (19:54 min)

Kühe im Wahlkampf

06.02.2019 06:00 Uhr

Wahlkampfzeit in Indien, und da spielen auch Kühe eine Rolle. Denn die Bauern sind sauer auf die heiligen Tiere, die die Felder kahl fressen. Audio (14:12 min)

Alles neu und doch vertraut

30.01.2019 06:00 Uhr

Bernd Musch-Borowska übergibt das Studio vorübergehend an seinen Vertreter Gerd Wolff. Ein Gespräch über Kabelpflege und Auslandsjournalismus nach Relotius. Audio (20:41 min)

Unterirdisch durch Delhi

23.01.2019 06:00 Uhr

Delhis Metro ist das schnellste und bequemste Verkehrsmittel der indischen Hauptstadt, auch für die Korrespondenten. Alles ist besser als im Stau zu stehen. Audio (22:44 min)

Die größte Wallfahrt der Welt

16.01.2019 06:00 Uhr

Baden im Ganges für die Unsterblichkeit - Millionen Hindus pilgern in den nächsten Wochen zum Zusammenfluss der heiligen Flüsse Ganges und Yamuna. Christina-Maria Purkert war dabei. Audio (23:35 min)

Indien - Leben in einem Land im kulturellen Umbruch

09.01.2019 06:00 Uhr

Der gewaltsam ausgetragene Tempelstreit in Kerala zeigt, wie schwer es in Indien ist, alte Traditionen zu durchbrechen. Sabina Matthay und Bernd Musch-Borowska sprechen über ihre Eindrücke dieses Konflikts. Audio (25:05 min)

Harter Winter in Neu Delhi

19.12.2018 06:00 Uhr

In Delhi ist jetzt Winter. Nachts sind es nur wenige Grad über Null. Familien, die im Freien schlafen, etwa auf der Baustelle gegenüber des ARD Studios, müssen frieren. Audio (21:33 min)

Indien im Hochzeitsfieber

12.12.2018 06:00 Uhr

In Indien ist Hochzeitssaison. Auch der reichste Mann des Landes verheiratet gerade seine Tochter. Eingeladen ist Hillary Clinton. Silke und Peter wären auch gerne dabei. Audio (22:10 min)

Selbstmord wegen Leistungsdruck

05.12.2018 06:00 Uhr

Selbstmord aus Angst vor Prüfungen und Arbeitslosigkeit: Der Druck auf Schülerinnen und Studenten in Indien nimmt zu. Das merken auch die indischen Kollegen im Studio. Audio (20:33 min)