Thema: Tiere

Die Zootierärztin schaut sich im Tierpark Nordhorn einen Vogel an. © Tierpark Nordhorn/Franz Frieling Foto: Franz Frieling

Vom Aussterben bedrohter Zugvogel verirrt sich ins Wangerland

Der Waldrapp ist einer der seltensten Vögel der Welt - und überwintert im Süden. Doch 32 Jungtiere haben wohl nicht aufgepasst. mehr

Itzehoe: Der Angeklagte (l-r), sein Anwalt Peter Wiebensohn, Simon Banck (r), Vorsitzender Richter, und eine weitere Anwesende haben im Gerichtssaal im Amtsgericht vor Prozessbeginn ihren Platz eingenommen. © dpa Foto: Georg Wendt

Verstöße gegen Tierschutz: Mann aus Gribbohm vor Gericht

Zu seinem Bestand zählten Fische, Vögel, Geflügel, Frettchen, Lamas und Pferde. Kein Tier sei tierschutzgerecht gehalten worden. mehr

Ein Weißstorch fliegt über einen Acker in Hamburg-Kirchwerder, er ist zurück aus dem Süden. © Marcus Brandt/dpa

Die Störche kommen wieder zurück nach Hamburg

Die ersten Störche sind bereits da. Unter den Frühlingsboten ist auch Senderstorch "Alexander" - er ist stets einer der ersten Rückkehrer. mehr

Audios & Videos

Drei Frauen sitzen nebeneinander. © Screenshot
ARD Mediathek
Eine Frau streichelt ihren Hund. © Screenshot
ARD Mediathek
Ein erst wenige Tage altes Zebra ist im Tierpark Hagenbeck erstmals im Außengelände zu sehen. © picture alliance/dpa/Hagenbeck
ARD Mediathek
Schweine stehen im Stall. © picture alliance/dpa Foto: Sina Schuldt/dpa

OVG lehnt Erweiterung von Schweinezuchtanlage in Dahlenburg ab

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg sieht Fehler in dem Bebauungsplan. Dieser war schon 2018 juristisch abgelehnt worden. mehr

Ein Wolf steht im Wisentgehege Springe. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

1.412 Nutztiere von Wölfen angegriffen: Anstieg in Niedersachsen

Gleichzeitig gab das Land 2023 nach Angaben des Umweltministeriums mehr Geld für den Schutz von Weidetieren aus als im Vorjahr. mehr

Ein Storchenpaar in einem Nest. © fotolia Foto: tech_studio

Frühlingsvorboten: Erste Störche zurück im Landkreis Stade

In Bargstedt und in Aspe haben Störche schon Nester bezogen. Die frühen Rückkehrer kommen vermutlich aus Spanien. mehr

ein Widderkaninchen und ein Zwergkaninchen © picture alliance / imageBROKER | Anja Uhlemeyer-Wrona Foto: Anja Uhlemeyer-Wrona

Männer werfen Kaninchen in Graben - und fahren sich fest

Eine Zeugin rief die Polizei. Die konnte die Männer stellen und ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. mehr

Ein Foto einer Wildkamera, das einen Wolf in der Nähe einer Kita in Wriedel bei Uelzen zeigen soll. © DRK-Kreisverband Uelzen

Wolf in Kita-Nähe in Wriedel? Aufnahmen sorgen für Aufregung

In Social-Media-Kanälen wurde ein Foto veröffentlicht, das einen Wolf zeigen soll. Die Wolfsberaterin sieht keine Gefahr. mehr

Eine Blaumeise bei Schnee auf einem Ast. © NDR Foto: Peter Kuhr

Stunde der Wintervögel 2024: Das Ergebnis

An der NABU-Aktion haben sich dieses Jahr mehr Menschen beteiligt. Der Wintereinbruch sorgte für viel Betrieb am Futterhaus. mehr

Blick auf einen Bienenfutterautomaten. © Nils Hinse Foto: Nils Hinse

Hilfe für Wildbienen: Samen statt Kaugummi aus dem Automaten

Aus dem Automaten kommen Kapseln mit Samen für Bienenfutterpflanzen. Ziel ist es, damit gefährdeten Wildbienen zu helfen. mehr

Drei junge Berberlöwen werden bei einer Inventur im Zoo Hannover gemessen. © dpa Foto: Sarah Knorr

Erdmännchen, Eisbären, Elefanten: Zoo Hannover zählt Tiere

Die jährliche Inventur ist für Beschäftigte knifflig - manche Tierarten wuseln ständig durcheinander. mehr

Ein Igel blickt in die Kamera © NDR Foto: NDR Screenshot

Verein aus Eckernförde päppelt kranke Igel auf

Asphaltierte Straßen, Schottergärten, Mähroboter und ein geringes Nahrungsangebot machen den Tieren zu schaffen. mehr