Thema: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

"Public Value": Öffentlich-Rechtliche planen Kampagne

28.03.2018 23:20 Uhr

"Wir sind deins" - unter diesem Motto plant die ARD eine "Public Value"-Kampagne. Bieten die Öffentlich-Rechtlichen genügend Mehrwert für die Öffentlichkeit? mehr

Ist die "Super-Mediathek" eine gute Idee?

28.03.2018 23:20 Uhr

Sollten Öffentlich-Rechtliche, Private und Verlage gemeinsame Sache gegen US-Plattformen machen und eine "Super-Mediathek" starten? mehr

Giegold fordert öffentlich-rechtliche Plattform zu EU-Politik

28.03.2018 23:20 Uhr

Grünen-Politiker kritisiert spärliche Berichterstattung über die europäische Gesetzgebung in deutschen Medien mehr

SRF am Tag der Abstimmung: Angespannt neutral

07.03.2018 23:20 Uhr

Die #NoBillag-Initiative hatte die Abschaffung der Rundfunkgebühren in der Schweiz gefordert, entsprechend groß war die Nervosität am Tag der Entscheidung im Inneren des SRF. mehr

Österreich: FPÖ bläst zum Halali auf den ORF

21.02.2018 23:20 Uhr

Die rechtpopulistische Partei FPÖ hat den Österreichischen Rundfunk (ORF) ins Visier genommen. Dieser berichte angeblich einseitig und manipulativ. Kritiker fürchten um die Pressefreiheit. mehr

Rundfunkbeitrag: Sparen am Programm?

21.02.2018 23:20 Uhr

Wie viel Geld braucht der öffentlich-rechtliche Rundfunk? Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs hat nachgerechnet, sieht Sparpotenzial. Die ARD sieht Gefahren fürs Programm. mehr

Konstruktiver Journalismus steht im Fokus

16.02.2018 11:48 Uhr

NDR Info und die Hamburg Media School haben eine Konferenz zum Medientrend Konstruktiver Journalismus veranstaltet. Fast acht Stunden dauerte das Programm mit Vorträgen und Workshops. mehr

"Radio ist nach wie vor unheimlich relevant"

13.02.2018 18:11 Uhr

Am 13. Februar ist "World Radio Day". Die Medienwissenschaftlerin Nele Heise glaubt, dass das Radio weiterhin einen festen Platz im Alltag vieler Menschen haben wird. mehr

ARD-Sportmoderatoren: Neue Regeln für Nebentätigkeit?

14.02.2018 23:20 Uhr

"Solche Vermischungen wird es in Zukunft nicht mehr geben" - Sportchefs diskutieren neue Regeln für Nebentätigkeiten - und schließen die Organisation von Veranstaltungen aus. mehr

Leopold: "Nur Schlagzeilen bringen langfristig keinen Erfolg"

06.12.2017 23:20 Uhr

Juliane Leopold, die für Verlage gearbeitet hat und nun u.a. die "Tagesschau" berät, spricht im ZAPP-Interview über die Notwendigkeit von Texten auch bei ARD und ZDF. mehr

Schweiz: Privatfernsehmacher für öffentlichen Rundfunk

31.01.2018 23:15 Uhr

Einer der härtesten Kritiker des öffentlichen Rundfunks setzt sich nun für ihn ein: Die Demokratie in der Schweiz braucht diese alten Medien, sagt Roger Schawinski in seinem Buch. mehr

Versuchte Beeinflussung? Jusos intervenieren beim WDR

31.01.2018 23:15 Uhr

Mandate hin- und herschieben? Kein Einzelfall, erfährt ein #WDR360-Reporter beim SPD-Parteitag. Unter anderem diese Szene will der Juso-Bundesgeschäftsführer später verhindern. mehr