Gemüse und Obst liegen in einer herzförmigen Holzschale. © Fotolia.com Foto: udra11

Was essen bei Rheuma?

Die Ernährungs-Docs -

Wer Rheuma hat, leidet unter Gelenk- und Muskelschmerzen. Eine entzündungshemmende Ernährung kann die Beschwerden stoppen. Welche Lebensmittel sind geeignet?

4,1 bei 41 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ernährung bei Rheuma

Wenig Fleisch, aber gern Fisch und viel Grünes heißt die Devise bei Rheuma. Gemüseblätter und Kräuter vom Wegesrand enthalten wertvolle Mineralstoffe und Antioxidantien. mehr

Rezepte für Rheumatiker

Wenig Fleisch, dafür viele entzündungshemmende Pflanzenstoffe: Diese leckeren und schnell zubereiteten Gerichte sind besonders günstig für Menschen mit Rheuma. mehr

Entzündungen mit gesunder Ernährung lindern

Nicht nur bei Infekten, sondern auch bei Krankheiten wie Arthrose, Rheuma, Diabetes oder Gefäßleiden sind Entzündungsprozesse im Spiel. Wirksame Waffen dagegen stecken im Essen. mehr

Rheuma erkennen und behandeln

Gelenke schmerzen, es reißt in den Muskeln: Millionen Deutsche leiden unter Krankheiten des rheumatischen Formenkreises. Die richtige Ernährung kann Rheuma zum Stoppen bringen. mehr

Mehr Die Ernährungs-Docs

44:32
Die Ernährungs-Docs
44:48
Die Ernährungs-Docs
44:40
Die Ernährungs-Docs
43:59
Die Ernährungs-Docs
44:08
Die Ernährungs-Docs
43:30
Die Ernährungs-Docs
44:34
Die Ernährungs-Docs
44:24
Die Ernährungs-Docs
44:35
Die Ernährungs-Docs

Das könnte Sie auch interessieren

44:28
Die Bewegungs-Docs
29:30
Iss besser!
58:32
Visite
43:07

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
29:27
Iss besser!
43:03

Dr. Wimmer - Gesund durch den Sommer (2)

Dr. Wimmer: Wissen ist die beste Medizin
44:31
Die Bewegungs-Docs
29:16
Iss besser!