DAS!

Vulkanologin Dr. Nicole Richter zu Gast

Sonntag, 07. November 2021, 18:45 bis 19:30 Uhr
Montag, 08. November 2021, 05:10 bis 05:55 Uhr

Die ganze Welt schaut gerade auf kanarische Insel La Palma, auf der sich die Ereignisse überschlagen: Seit Wochen feuert der Vulkan Cumbre Vieja auf La Palma gewaltige Lava-Fontänen aus seinem Inneren. Auf dem Weg ins Meer haben die glühenden Lavamassen über 2000 Häuser und über 900 Hektar Land unter sich begraben. 7000 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen und bangen um ihre Existenz. Die Vulkanologin Dr. Nicole Richter war live vor Ort und hat 10 Tage dort geforscht. Die von ihr erhobenen Daten und Computeranalysen sollen helfen, die Lage vor Ort einzuschätzen. Hautnah dran konnte die Vulkanologin die Lava sogar hören: "Der klimpert etwas. Es klingt, als würde Glas zerbrechen." An den abgekühlten Stellen hat sie Proben genommen und ist auf Armlänge an den Lavastrom rangekommen: "Sobald man da von dem Oberflächengestein etwas wegnimmt oder da etwas wegrollt, dann kann das Gestein tatsächlich noch bis 1000 °C heiß sein." Neben der Hitze seien die Gase sehr extrem, so Nicole Richter.

Die Vulkanforscherin ist für das "GeoForschungsZentrum" am Helmholtz-Zentrum Potsdam schon zu Vulkanen rund um die Welt gereist: Von Hawaii über Mexico, Japan, Neuseeland, Chile und Afrika. Jeder Vulkan sei anders, erklärt sie. Wenn sie im Hubschrauber über aktive Vulkane fliegt, spürt sie die unglaubliche Energie, beobachtet gigantische Löcher und glühende Lavamassen. Ob und wann der Vulkanausbruch auf La Palma ein Ende hat und über Urgewalt von Vulkanen berichtet Nicole Richter eindrücklich auf dem Roten Sofa.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Bettina Tietjen
Redaktion
Sabine Doppler