DAS!

Bjarne Mädel zu Gast

Donnerstag, 06. Dezember 2018, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 07. Dezember 2018, 05:15 bis 06:00 Uhr

Bjarne Mädel

3,78 bei 128 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Auf dem Roten Sofa plaudert der Schauspieler nicht nur mit Bettina Tietjen - am Nikolaustag hat er bestimmt auch eine Überraschung in petto.

Es sind die kleinen tragikomischen und gleichsam würdevollen Charaktere, die ihm auf den Leib geschrieben sind und für die ihn die Zuschauer und Kritiker so lieben: Schauspieler Bjarne Mädel. Mit der bekanntesten dieser Figuren, als "Schotty" in der NDR Kultserie "Der Tatortreiniger"‘, ist Bjarne Mädel mit vier neuen Folgen jetzt wieder im Weihnachtsprogramm zu sehen.

In Hamburg geboren, lebt er einige Jahre mit seiner Familie in Nigeria, verkauft später eine Zeitlang Putzmittel in Los Angeles, bevor er dann schließlich mit 22 Jahren mit der Schauspielerei in Berührung kommt. Nach seiner Ausbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam folgen erste Engagements an verschiedenen Theaterhäusern.

Mit der Comedyserie "Stromberg" gelingt ihm der Durchbruch. Es folgt die Rolle des biederen Dorfpolizisten in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht". Sein bodenständiger Gebäudereiniger "Schotty" in der NDR Serie "Der Tatortreiniger" bringen ihm zahlreiche Auszeichnungen ein - unter anderem zwei Grimmepreise.

Ob er den trockenen Humor, den seine Rollen bestimmen, seiner norddeutschen Herkunft zu verdanken hat und worauf wir uns in den neuen Folgen des "Tatortreinigers" freuen dürfen, verrät Bjarne Mädel bei uns auf dem Roten Sofa.

Weitere Informationen
Der Tatortreiniger

NDR Comedy-Serie - Der Tatortreiniger

Der Tatortreiniger

Bjarne Mädel ist "Der Tatortreiniger in der gleichnamigen NDR Kultserie. Infos zu Sendeterminen im NDR und zu den Folgen der verschiedenen Staffeln. mehr

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Bettina Tietjen
Redaktion
Sabine Doppler