DAS!

Kida Khodr Ramadan zu Gast

Donnerstag, 02. Februar 2017, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 03. Februar 2017, 05:15 bis 06:00 Uhr

Seine Paraderollen: Verbrecher. Er kann aber auch ganz anders - Schauspieler Kida Khodr Ramadan. Der gebürtige Libanese spielte bereits in nationalen und internationalen Filmen und Serien. Aktuell verkörpert er im Fernsehkrimi "Dimitros Schulze" den ehrgeizigen Revierbullen "Sultan Cakmak", im Kinofilm "Volt" die Rolle des internen Ermittlers "Hassan-Zedah".

Ramadan wird 1976 im Libanon geboren. Aufgrund des dortigen Bürgerkrieges entschließt sich seine Familie, das Land zu verlassen und findet in Berlin eine neue Heimat. Anfang der 2000er lernt er bei einem Jugendtreff in Kreuzberg den Regisseur und Sozialarbeiter Neco Çelik kennen, der ihn spontan für seinen Film "Alltag" besetzt - der Beginn einer besonderen Film-Karriere. Bei DAS! verrät der Schauspieler, wie es ihm gelingt, Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen und warum er im Boule-Spiel Entspannung findet.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Sabine Doppler
Moderation
Bettina Tietjen
Redaktion
Thomas Kühn