DAS!

Umweltwissenschaftler Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker

Dienstag, 17. Januar 2023, 18:45 bis 19:30 Uhr
Mittwoch, 18. Januar 2023, 05:15 bis 06:00 Uhr

Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker gilt als Pionier für Nachhaltigkeit und ist seit Jahren angesehener Ideengeber für die Umweltbewegung in Deutschland. In seinen Publikationen und Beiträgen setzt sich der vielfach ausgezeichnete Naturwissenschaftler und langjährige Co-Präsident des "Club of Rome" für den Klimaschutz ein. Trockene Sommer in Europa, Sturzregen und Überschwemmungen, weltweite Waldbrände machen die fortschreitende Erderwärmung sichtbar, mahnt der Wissenschaftler. Die 2015 im Pariser Klimaschutz-Abkommen anvisierte Begrenzung der Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad Celsius werde nicht erreicht, solange Selbstverpflichtungen zur Reduzierung des C02- Ausstoßes nicht eingehalten werden.

In seinem neuen Buch "So reicht das nicht!" ruft Ulrich von Weizsäcker dazu auf, eine Welt-Klimapolitik zu vereinbaren. Auf dem Roten Sofa spricht der Umweltwissenschaftler über Wege, wie wir die Klimakrise noch in den Griff bekommen und den Lebensraum Erde für unsere Kinder und Enkel schützen können.

Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Produktionsleiter/in
Miriam Rumohr

JETZT IM NDR FERNSEHEN

TOKYO 14:00 bis 14:30 Uhr