DAS!

Neuroethologe Prof. Bill S. Hansson zu Gast

Mittwoch, 27. Oktober 2021, 18:45 bis 19:30 Uhr
Donnerstag, 28. Oktober 2021, 05:15 bis 06:00 Uhr

Der 1959 in Schweden geborene Neuroethologe Bill Hansson ist Direktor des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie in Jena, Honorarprofessor an der Friedrich-Schiller-Universität und ehemaliger Vizepräsident der Max-Planck-Gesellschaft. Im Mittelpunkt seiner Forschung steht die Frage, wie Pflanzen und Insekten mittels Duftstoffen kommunizieren.

In seinem aktuellen Buch "Die Nase vorn" führt uns Prof. Bill Hansson in die Welt der Gerüche ein und erzählt auf dem Roten Sofa verblüffende Geschichten von feinen Hundenasen, die beim Spaziergang die Nachrichten des letzten Tages erschnüffeln, von Pflanzen, die Alarmnoten aussenden, wenn sie von Schädlingen befallen werden oder vom Duft von Neugeborenen, der unterschiedliche Reaktionen bei Männern und Frauen hervorruft. Eine Reise zu den der buntesten Nasen aus Tier-, Pflanzen- und Menschenwelt und eine Einladung in die spannende Welt der Geruchsforschung!

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler