DAS!

Medizinethikerin Prof. Christiane Woopen zu Gast

Montag, 27. April 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Dienstag, 28. April 2020, 05:15 bis 06:00 Uhr

Der Deutsche Ethikrat ist eine moralische Instanz in der Corona-Krise und meldet sich vor allem immer bei Problemlagen zu Wort. Bei dessen Gründung 2001 war Prof. Christiane Woopen unter den 26 Mitgliedern des überparteilichen Gremiums und zeitweise auch deren Vorsitzende. Die Ärztin und Medizinethikerin ist seit 2017 Vorsitzende des Europäischen Ethikrats - dessen Mitglieder beraten die Europäische Kommission zu den großen ethischen Fragen des Lebens – etwa zu Fragen der Gentechnik oder der Sterbehilfe.

Die Professorin für Ethik und Theorie der Medizin an der Uni Köln gilt als Vordenkerin für ethische Fragen und berichtet auf dem Roten Sofa über die Tätigkeiten des Ethikrats und die aktuelle Studie "Leben mit und nach der Pandemie".

Redaktion
Sabine Doppler