Momme Lorenz, Frieda Hämmerling, Florian Kahllund © imago images Foto: Tom Lorenz,  Eibner/Public Adress EP-PUP, Jose Mendez,

Sportler des Jahres: EM-Silber, Weltrekord und Deutscher Meister

Stand: 27.12.2020 06:00 Uhr

Die Sieger bei der Wahl zum Sportler des Jahres 2020 in Schleswig-Holstein stehen fest: Sie heißen Frieda Hämmerling, Florian Unruh und THW Kiel. Außerdem gibt es einen Nachwuchs-Sonderpreis.

Das Sportjahr 2020 war geprägt durch die Corona-Pandemie: Viele Wettkämpfe fielen aus, die Olympischen Spiele in Tokio wurden verschoben, Quarantäne-Situationen mussten bewältigt werden. Schließlich gab es ein paar Turniere mit nur sehr wenigen Zuschauern. Für die Sportler, Sportlerinnen und Mannschaften war das Jahr vor allem mental eine große Herausforderung.

Ruderin Frieda Hämmerling, Bogenschütze Florian Unruh und der THW Kiel bewiesen besondere Stärke. Sie sind die Gewinner der "Sportler des Jahres"-Wahl 2020 vom Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV).

Expertenjury bestimmt Gewinner

"Frieda Hämmerling und Florian Unruh sind zwei absolute Top-Sportler von internationalem Format. Sie konnten durch herausragende Leistungen auf sich aufmerksam machen", sagte LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen. Das sei für viele andere Spitzensportler und -sportlerinnen coronabedingt nicht möglich gewesen. "Gleichwohl war es uns beim LSV aber wichtig, diese traditionell zum Ende eines Sportjahres stattfindende Auszeichnung besonderer Leistungen auch im Corona-Jahr 2020 vorzunehmen", meinte Tiessen.

Ermittelt wurden die Sieger bei der diesjährigen Wahl allerdings nicht wie in den vergangenen Jahren per Online-Abstimmung auf NDR.de/sh, sondern über das Voting einer Expertenjury. Sie bestand aus Vertreterinnen und Vertretern des LSV, der Vereinigung Schleswig-Holsteinischer Sportjournalisten sowie des Olympiastützpunktes Hamburg/Schleswig-Holstein.

Olympia-Kandidaten zeigen sich in Top-Form

Ruderin Frieda Hämmerling wurde Vize-Europameisterin im Doppelvierer in Polen. Außerdem hat die 23-jährige Kielerin ihr Olympia-Ticket für Tokio 2021 so gut wie sicher. Florian Unruh aus Fockbek (Kreis Rendsburg-Eckernförde) gewann die Indoor World Series, den erstmals ausgetragenen Deutschland Cup der Recurve Bogenschützen und schließlich stellte der 27-Jährige bei der Kadersichtung des Deutschen Schützenbundes in München einen neuen Weltrekord in der doppelten 70-m-Runde auf.

Die Handballer des THW Kiel konnten ihren Titel aus dem vergangenen Jahr als "Mannschaft des Jahres 2019" erfolgreich verteidigen. Die "Zebras" gewannen nach fünf Jahren wieder die Deutsche Meisterschaft und zum zehnten Mal den Super-Cup. Zum Jahresabschluss spielt der THW noch im Final Four der Champions League Ende Dezember in Köln.

Beachvolleyballer ist "Newcomer des Jahres 2020"

Zum siebten Mal wurde auch wieder ein erfolgreicher Nachwuchssportler mit großem Erfolgspotenzial ausgezeichnet. Den Sonderpreis erhielt in diesem Jahr Beachvolleyballer Momme Lorenz. Der 17-jährige Kieler, der im Sportinternat des VC Olympia 93 Berlin trainiert, hat ein sehr erfolgreiches Sportjahr hinter sich. So wurde er doppelter Deutscher Jungendmeister und gewann außerdem Silber bei der U20-Europameisterschaft in Tschechien.

Porträts der Sportler des Jahres 2020
Die Ruderin Frieda Hämmerling steht in Ruder-Outfit vor einem Gewässer und blickt fröhlich in die Kamera. © DRV/Schwier Foto: Schwier

Hämmerling: Corona und EM-Silber - statt Olympia

Ruderin Frieda Hämmerling ist bei der LSV-Wahl zur Sportlerin des Jahres 2020 in Schleswig-Holstein gewählt worden. Es war ein Jahr mit "gemischten Gefühlen". mehr

Der Bogenschütze Florian Kahllund schießt während eines Wettkampfes mit seinem Bogen. © picture alliance Foto: Monika Skolimowsk

Unruh: Neuer Name und Weltrekord

Bogenschütze Florian Unruh ist bei der LSV-Wahl zum Sportler des Jahres 2020 in Schleswig-Holstein gewählt worden. Trotz Ungewissheit zeigte er Gelassenheit. mehr

Die Kieler Pavel Horak (v.l.), Rune Dahmke, Hendrik Pekeler und Nikola Bilyk © picture alliance/dpa Foto: Frank Molter

THW Kiel: Ein starkes Jahr mit Trophäen

Der THW Kiel ist bei der LSV-Wahl zur Mannschaft des Jahres 2020 in Schleswig-Holstein gewählt worden. Trotz Corona-Einzeltraining, Geisterspielen und Quarantäne war es ein starkes Jahr. mehr

Beachvolleyballer Momme Lorenz baggert im Sand einen Ball vor dem Netz. © Jasper Lorenz Foto: Jasper Lorenz

Beachvolleyball: Lorenz ist Nachwuchstalent des Jahres in SH

Beachvolleyballer Momme Lorenz ist bei der LSV-Wahl zum Nachwuchstalent des Jahres 2020 in Schleswig-Holstein gewählt worden. Trotz Motivationsproblem zeigte er Stärke. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nordsport | 27.12.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Bakery Jatta vom HSV © Witters

HSV in der Bredouille? Sportrechtler: "Sehe kein Problem, Jatta einzusetzen"

Drohen dem Fußball-Zweitligisten möglicherweise Punktabzüge, wenn der Profi weiter eingesetzt wird und später verurteilt werden sollte? mehr