Stand: 28.05.2019 13:45 Uhr

Die Hindernisse in Klein Flottbek im Überblick

Parcoursskizze Spring-Derby Klein Flottbek.

Derby Wall, Trakehner Graben, Pulvermanns Grab: Die Hindernisse beim Deutschen Spring-Derby sind ebenso berühmt wie einzigartig. Insgesamt müssen 17 Hindernisse mit 24 Sprüngen auf 1.230 Metern überwunden werden. Die Hindernisse im Überblick:

1. Hindernis: Rick
Einfacher Steilsprung.

2. Hindernis: Doppelrick
Zwei hintereinander aufgebaute Steilsprünge.

3. Hindernis: Irische Wälle
Naturhindernisse mit zwei aufeinanderfolgenden Wällen. Vor dem Absprung auf den ersten Wall und nach dem Absprung vom zweiten Wall müssen Pferd und Reiter einen kleinen Steilsprung bewältigen.

4. Hindernis: Wassergraben
Der Graben hat eine Breite von 3,80 Metern.

5. Hindernis: Palisade
1,65 Meter hoher Steilsprung.

6. Hindernis: Derby Wall

Videos
01:01
Sportclub


Der 18 Meter lange Wall ist eins der bekanntesten Naturhindernisse des Parcours. Vor dem Aufsprung und auf dem Wall muss das Paar jeweils einen Steilsprung überwinden. Nach dem zweiten Sprung gilt es, den Schwung herauszunehmen. Es folgt der Abstieg vom drei Meter hohen Wall, der zwar 2015 ein wenig abgeflacht wurde, aber dennoch eine besondere Herausforderung für die Pferde bleibt.

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 02.06.2019 | 13:30 Uhr

Pulvermanns Parcours - Ein Meisterstück

Das Deutsche Spring-Derby in Hamburg - seit 1920 eine ganz besondere Herausforderung für Pferd und Reiter. Insgesamt 17 Hindernisse müssen auf 1.230 Metern überwunden werden. mehr

Mehr Sport

03:52
Hallo Niedersachsen