Große Freude bei den Basketballern der BG Göttingen © icture alliance / HMB Media Foto: Heiko Becker

Nach zwölf Jahren: BG Göttingen wieder in den BBL-Play-offs

Stand: 28.04.2023 09:53 Uhr

Die BG Göttingen hat sich erstmals seit 2011 wieder für die Play-offs der Basketball-Bundesliga (BBL) qualifiziert. Dabei haben die Niedersachsen den kleinsten Etat aller Erstligisten und hatten noch ein anderes großes Problem.

"Ich bin sehr glücklich für meine Spieler, die sich in den letzten Monaten durch eine schwierige Situation und einen harten Spielplan gekämpft haben", jubelte Trainer Roel Moors, der großen Anteil am Erfolg hat. Wegen Bombenentschärfungen rund um die Arena in Göttingen hatten mehrere Heimspiele verlegt werden müssen. Die Folge ist ein straffes Programm - allein im April standen für die "Veilchen" bislang neun Spiele an.

Weitere Informationen

Überblick zur Saison in der Basketball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabelle, Spielplan und Teams der BBL 2022/2023. mehr

Die Leistungen waren dementsprechend wechselhaft. Klaren Niederlagen wie zum Beispiel gegen die Hamburg Towers (71:98) oder bei den Rostock Seawolves (85:94) standen Basketball-Feste wie das 106:97 gegen die Baskets Oldenburg oder eben jetzt bei den Würzburg Baskets (92:74) gegenüber. Und die Tatsache, dass in Unterfranken mit Till Pape, Mark Smith (beide 19 Punkte), Harald Frey (16), Geno Crandall (13) und Javon Bess (10) gleich fünf Spieler zweistellig punkteten, unterstreicht, dass es ein Teamerfolg ist.

Gegner in den Play-offs noch nicht sicher

"Heute habe ich phasenweise wieder das Team gesehen, das ich davor über sehr viele Wochen gesehen habe", freute sich Moors in Würzburg nach dem 18. Saisonsieg und blickt zuversichtlich auf die in rund zwei Wochen beginnende K.o.-Runde in der BBL.

Auf wen die Göttinger in den Play-offs treffen, steht noch nicht fest. Aktuell liegen die "Veilchen" in der Tabelle drei Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde auf Platz sechs. Möglich wäre ein Niedersachsen-Duell mit den Baskets Oldenburg. Aber auch ein Aufeinandertreffen mit den Titelkandidaten Alba Berlin oder Bayern München ist denkbar. Die Bayern sind am Sonntag (18 Uhr) auch nächster Gegner in der heimischen Arena.

Weitere Informationen
Die Basketballer der BG Göttingen bedanken sich bei ihren Fans © IMAGO/Eibner-Pressefoto Foto: Marcel Engelbrecht

Nach Bombenfund und Arena-Sperrung: Stadt will BG Göttingen helfen

Der Basketball-Bundesligist ist in finanzielle Schieflage geraten. Nun hat die Stadt angekündigt, dem Club unter die Arme zu greifen. mehr

Fans der BG Göttingen schwenken ihre Schals. © picture alliance / dpa Foto: Swen Pförtner

BG Göttingen: Fastenzeit für die Fans

Auch dank ihres Anhangs spielen die Niedersachsen eine starke Saison. Ausgerechnet jetzt muss die BG aber vorerst auf Heimspiele verzichten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 29.04.2023 | 23:03 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Die Spieler von der SG Flensburg-Handewitt bejubeln ihren Final-Erfolg in der European League. © IMAGO / Steinbrenner

European League: SG Flensburg-Handewitt holt sich in Hamburg den Cup

Der Handball-Bundesligist gewann durch ein 36:31 gegen die Füchse Berlin den zweitwichtigsten Europapokal. Für die SG ist es der erste europäische Titel seit 2014. mehr