Stand: 29.07.2018 16:04 Uhr

Hamburg-Ironman: Aernouts und Crowley siegen

Bild vergrößern
Bart Aernouts aus Belgien hat den Hamburg-Ironman 2018 gewonnen.

Bart Aernouts aus Belgien hat den Ironman in Hamburg gewonnen. Bei seinem dritten Sieg auf der Tour setzte sich der 34-Jährige am Sonntag in 7:05:26 Stunden vor dem Briten Joe Skipper (7:12:35) sowie James Cunnama aus Südafrika (7:13:54) durch. Bester Deutscher wurde auf Rang fünf Franz Löschke (7:26:57), der damit bei seinem ersten Start auf der Langdistanz deutscher Meister wurde. Bei den Frauen triumphierte Sarah Crowley in 8:08:21 Stunden. Hinter der Australierin belegten Katharina Grohmann aus Bad Vilbel (8:13:30) und die Dänin Maja Stage-Nielsen (8:21:23) die Plätze zwei und drei.

Blaualgen verhinderten das Schwimmen

Wegen einer starken Vermehrung von giftigen Blaualgen in der Alster aufgrund der seit Wochen anhaltenden hochsommerlichen Temperaturen hatten die Veranstalter die Schwimmdisziplin streichen müssen. Ersetzt wurde sie durch einen zusätzlichen Lauf über sechs Kilometer vor der Radstrecke (180,2 Kilometer) und dem abschließenden Marathon über 42,195 Kilometer.

Den verkürzten Ironman nahmen in der Hansestadt Tausende Athleten in verschiedenen Altersklassen in Angriff. Sind Sie einer von ihnen? Dann können Sie sich vielleicht auf den Teilnehmerfotos wiederentdecken:

Teilnehmerfotos

Ihr Bild beim Hamburg-Ironman 2018

Tausende Triathleten waren beim Hamburg-Ironman am Start. Sie auch? Dann entdecken Sie sich vielleicht hier auf einem der Teilnehmer-Fotos. mehr

Don bei Comeback Neunter

Knapp ein Jahr nach seinem schweren Trainingsunfall auf Hawaii mit lebensgefährlichem Halswirbelbruch landete Ex-Weltmeister und Weltrekordler Tim Don bei seinem Ironman-Comeback auf Rang neun. "Diese Platzierung ist für mich wertvoller als so manche Medaille", sagte der Brite nach dem Rennen in der Hansestadt. Der 40-Jährige hatte zuletzt bereits in Boston den Marathon absolviert und über die halbe Ironman-Distanz in Costa Rica triumphiert.

Weitere Informationen

Die Geschichte des sportlichen Dreikampfs

Mit einem ersten Wettkampf im US-amerikanischen San Diego begann 1974 der Erfolgszug des Triathlons. Spektakulär und beliebt ist der alljährliche Ironman auf Hawaii. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 29.07.2018 | 19:30 Uhr