VIDEO: BBL: Rostock Seawolves wollen gegen Alba Berlin gewinnen (6 Min)

BBL: Rostock Seawolves wollen auch Meister Alba Berlin ärgern

Stand: 29.10.2022 20:56 Uhr

Die Rostock Seawolves gehen voller Vorfreude in das unverhoffte Top-Spiel der Basketball-Bundesliga gegen Alba Berlin. Dass der Meister in vier Spielen vier Siege verbucht hat, ist kaum eine besondere Erwähnung wert. Doch auch der Liga-Neuling ist noch ungeschlagen.

Die Mecklenburger führen damit vor dem fünften Spieltag sogar überraschend die Tabelle in der BBL an. Und so ist die Partie am Sonntag (18 Uhr) nicht nur das Spiel der Spiele in der bisherigen Club-Geschichte, sondern auch ein Topduell. "Die aktuelle Tabellenkonstellation ist eine wunderschöne Momentaufnahme, die uns alle sehr stolz macht", betonte Manager Jens Hakanowitz: "Es wäre schon schön gewesen, direkt ein paar Überraschungen zu landen. Dass wir aber die ersten vier Spiele gewinnen, hätten wir nicht zu träumen gewagt."

Weitere Informationen
Tabelle und Basketballspieler © NDR

Ergebnisse und Tabelle BBL

Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga im Überblick. mehr

Trainer Christian Held tritt dennoch die Euphoriebremse. "Für uns ist es ein weiteres Spiel, auf das wir uns unglaublich freuen. Und in dem wir alles daran setzen werden, als Sieger vom Platz zu gehen", sagte der Coach. Er verstehe die Euphorie um die Begegnung. Jedoch könne sie für das Team nicht dieselbe Bedeutung haben, "weil wir einfach noch nicht da sind, wo wir hinwollen. Es ist ein Schritt auf dem Weg, wo wir hinwollen. Das Ziel ist der Klassenerhalt."

"Ich denke, dass wir eine besondere Mannschaft sind, weil jeder etwas beweisen will. Jeder will Teil dieser Geschichte sein." Seawolves-Kapitän Chris Carter

In der mit 4.600 Zuschauern ausverkauften Rostocker Stadthalle sind die Gäste also der klare Favorit. "Alba ist schon ein bisschen das Maß der Dinge aktuell. Es ist unglaublich beeindruckend, was sie abreißen. Über die vergangenen Jahre immer wieder, aber auch jetzt in der Liga und in der EuroLeague", so Held. Die Berliner waren in der EuroLeague ebenfalls mit drei Siegen stark gestartet, verloren allerdings die vergangenen beiden Partien.

Alba: "Wird ein sehr schwieriges Spiel für uns"

Auch, weil bei Alba die Energie schwindet. "Wir zahlten schon in den letzten Wochen Tribut, wo wir mit dezimiertem Kader viele Spiele absolvieren mussten", sagte Alba-Manager Marco Baldi nach der jüngsten 73:87-Niederlage in Valencia. Fünf Ausfälle sind auf Dauer nicht zu verkraften. "Wir wissen, dass wir in einer sehr schwierigen Situation sind", bekannte Trainer Israel Gonzalez. Baldi hat nicht nur deshalb großen Respekt vor Rostock: "Die machen eine sehr gute Arbeit. Da ist jetzt eine große Euphorie und Unterstützung und die trägt das Team. Sie gehen nicht ängstlich, sondern beflügelt ins Rennen. Das macht sie stark und deshalb wird das ein sehr schwieriges Spiel für uns", so der 60-Jährige.

Zum Top-Spiel der Basketball-Bundesliga sendet NDR 1 Radio MV ein Sport Extra ab 18 Uhr.

Weitere Informationen
Derrick Alston von den Rostock Seawolves © picture alliance / Pressefoto Baumann | R4032

Aufsteiger Rostock Seawolves holt sich die Tabellenspitze

Trainer Held sah in Göttingen beim vierten Sieg in Folge ein Basketball-Bundesliagespiel auf Augenhöhe. mehr

Trainer Christian Held vom Basketball-Bundesligisten Rostock Seawolves © IMAGO / Eibner

Rostock Seawolves: Bald die "Geilsten im deutschen Basketball"?

Der Aufsteiger aus Rostock bewies im Basketball-Krimi gegen Ulm Selbstbewusstsein. Club-Boss André Jürgens träumt schon von der Meisterschaft. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 30.10.2022 | 22:50 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Basketball

Mehr Sport-Meldungen

Jubel bei Niklas Weller vom Handball Sport Verein Hamburg © IMAGO / foto2press

TSV Hannover-Burgdorf und HSV-Handballer feiern wichtige Siege

Die "Recken" bezwingen Stuttgart nach einem Kraftakt, Hamburg gewinnt bei den Rhein-Neckar Löwen und verschafft sich Luft im Abstiegskampf. mehr