Stand: 11.06.2012 16:30 Uhr  | Archiv

Dörfel: Erster bekennender Toupet-Träger

HSV-Stürmer Gerd "Charly" Dörfel © picture-alliance / Sven Simon
Kein "Fiffi" auf dem Platz erlaubt: Charly Dörfel "oben ohne".

HSV-Unikum Charly Dörfel ist der erste bekennende Toupet-Träger der Bundesliga. "Dafür gab's damals einen Zweijahresvertrag, der mit 20.000 Mark dotiert war", sagte der "Flankengott". Am zehnten Spieltag der Saison 1969/70 wollte er im Gastspiel beim 1. FC Köln mit dem Toupet auflaufen, das er bis dato lediglich zu Werbezwecken bei Ausflügen in die Stadt spazieren geführt hatte. Doch Trainer Georg Knöpfle, der 1964 mit Köln erster Bundesliga-Meister geworden war, legte sein Veto ein. "Wenn ein Kölner Spieler dem Charly das Toupet aus Versehen vom Kopf reißt, ist es aus mit seinem Selbstvertrauen", meinte der Coach.

"Fiffi" im HSV-Museum

Dörfel gibt zu, dass er lange unter seiner Glatze gelitten hat, die sich schon in jungen Jahren angedeutet hatte. "Ich hab' mit dem Fiffi ja nur trainiert, nie gespielt. Die Zuschauer grölten dann: 'Ey, Glatze, wo sind deine Haare?'" Dörfel wehrte sich bekannt schlagfertig: "Ich erzähl' doch auch keinem, dass du nur einen kleinen Pillermann hast." Dörfels "Fiffi" kann heute im HSV-Museum besichtigt werden.

Weitere Informationen
Gert Dörfel © picture-alliance/ dpa

Charly Dörfel: Flankengott und Entertainer

Er galt einst als bester Linksaußen Europas - und doch blieb ihm die ganz große Karriere versagt. Trotzdem spielte und scherzte sich HSV-Legende Gert "Charly" Dörfel in die Herzen der Fans. mehr

HSV-Urgestein Gert Dörfel (vorn) wagt am 24.08.2003 ein Tänzchen mit dem HSV-Maskottchen "Dino Hermann". Uwe Seeler (r.) amüsiert sich. © picture-alliance Foto: Ulrich Perrey

Charly Dörfels Leben in Bildern

Spaßvogel, "Flankengott" und Bundesliga-Urgestein - Gert "Charly" Dörfel bildete in den 1960ern zusammen mit Uwe Seeler den gefürchteten HSV-Sturm. Impressionen aus dem Leben der HSV-Legende. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 13.04.2009 | 02:45 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Maxence Lacroix (Wolfsburg) gegen Ismail Jakobs (Köln) © WITTERS Foto: Thorsten Wagner

Jetzt live: Der zehnte Bundesliga-Spieltag mit Köln - Wolfsburg

Bleiben die "Wölfe" weiterhin ungeschlagen? Jetzt die Bundesliga im Livecenter verfolgen. mehr

Die Hannoveraner jubeln, die Hamburger sind enttäuscht. © WITTERS Foto: Valeria Witters

1:0-Sieg im Nordduell: Hannover 96 verschärft HSV-Krise

Nach der dritten Niederlage in Serie ist der HSV auf Platz vier der Zweitliga-Tabelle abgerutscht. 96 gelang der erste Auswärtssieg. mehr

Daniel-Kofi Kyereh (St. Pauli), Benjamin Kessel (Braunschweig) im Zweikampf. © WITTERS Foto: LeonieHorky

Eintracht Braunschweig vergrößert St. Paulis Sorgen

Mit dem dritten Saisonsieg haben sich die Niedersachsen von den Abstiegsrängen abgesetzt. Die Hamburger sind weiter Vorletzter. mehr

Osnabrücks Timo Beermann, Karlsruhes Philipp Hofmann und Osnabrücks Maurice Trapp kämpfen um den Ball. © picture alliance/dpa Foto: David Inderlied

VfL Osnabrück wird gegen den Karlsruher SC spät bestraft

Bis zur 77. Minute führten die Niedersachsen am Sonnabend gegen den Karlsruher SC, am Ende stand es 1:2 (1:0). mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr