Das Logo der Dritten Liga © imago images/Jan Huebner

VfL Osnabrück eröffnet Drittliga-Saison

Stand: 01.07.2021 13:17 Uhr

Die kommende Drittliga-Saison startet mit dem Heimspiel des VfL Osnabrück gegen den MSV Duisburg. Die Partie am 23. Juli an der Bremer Brücke wird um 19 Uhr angepfiffen.

Bisher ist nur das Eröffnungsspiel zeitgenau terminiert. Die weiteren Ansetzungen der ersten beiden Spieltage stimmt der DFB mit den Sicherheitsbehörden ab und gibt diese am Montag bekannt.

Braunschweig zum Auftakt auf den Betzenberg

Die Paarungen stehen allerdings schon fest: Aufsteiger TSV Havelse empfängt den 1. FC Saarbrücken, Eintracht Braunschweig gastiert beim 1. FC Kaiserslautern. Der SV Meppen, der nach dem Rückzug des KFC Uerdingen trotz des sportlichen Abstiegs in der Liga blieb, muss beim Halleschen FC antreten.

Am zweiten Spieltag hat Braunschweig Aufsteiger Viktoria Berlin zu Gast, der SV Meppen spielt gegen Kaiserslautern. Havelse muss nach Duisburg und Osnabrück nach Saarbrücken.

Weitere Informationen
Fans von Eintracht Braunschweig beim DFB-Pokalspiel gegen Hertha BSC. © picture alliance / dpa Foto: Swen Pförtner

Braunschweig, Osnabrück und Co: So läuft es mit den Tickets

Wie viele Fans werden ihr Team wohl im Stadion anfeuern können? Und wie läuft das bei den Nordclubs mit den Dauerkarten? Ein Überblick. mehr

Saisonfinale am 14. Mai

Die Drittligapartien werden weiterhin mit einem Spiel am Freitagabend, sechs Begegnungen am Sonnabend, zwei am Sonntag und einer am Montagabend ausgetragen. Die Hinrunde endet mit dem 19. Spieltag vom 10. bis 13. Dezember. Daran schließt sich im Kalenderjahr 2021 noch der erste Rückrundenspieltag an, ehe es ab dem 20. Dezember in die vierwöchige Winterpause geht. Das Saisonfinale mit allen zehn Partien zur gleichen Anstoßzeit ist für den 14. Mai 2022 angesetzt.

Weitere Informationen
Eine Fußballtabelle vor eine Fußballmotiv © Colourbox Foto: Taweesak Jarearnsin

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Die Fußballer des TSV Havelse bejubeln den Aufstieg in die Dritte Liga. © IMAGO / HMB-Media

Aufstieg! Der TSV Havelse ist Drittligist

Nach dem 1:0 im Hinspiel haben sich die Garbsener mit dem gleichen Ergebnis auch im Rückspiel gegen den 1. FC Schweinfurt 05 durchgesetzt. mehr

Jubel bei den Drittliga-Fußballern des SV Meppen © IMAGO / Werner Scholz Foto: Werner Scholz

DFB bestätigt: SV Meppen bleibt in der Dritten Liga

Die Emsländer profitieren davon, dass der sportlich gerettete KFC Uerdingen - anders als der SVM - die Lizenzauflagen nicht erfüllen kann. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 01.07.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Trainer Kenan Kocak von Hannover 96 © picture alliance/dpa Foto: Sven Pförtner

Ex-Hannover-Coach Kocak wird Kuntz-Assistent in der Türkei

"Wir haben Großes vor", so der 40-Jährige, der nach der vergangenen Saison bei den Niedersachsen gehen musste. mehr