Stand: 18.11.2019 13:15 Uhr

Eintracht Braunschweig: Antwerpen folgt auf Flüthmann

Das ging schnell: Nur wenige Stunden nach der Beurlaubung von Christian Flüthmann hat der Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig einen neuen Cheftrainer präsentiert. Marco Antwerpen ist der neue Coach des niedersächsischen Traditionsvereins. Der 48-Jährige erhielt bei den "Löwen" einen Vertrag bis zum Saisonende. "Marco hat sich gewünscht, den Vertrag bis Saisonende laufen zu lassen. Uns ist das engegengekommen", sagte Sportchef Peter Vollmann bei der offiziellen Vorstellung am Montag.

"Wollen offensiven Fußball spielen"

"Die Mannschaft ist qualitativ sehr gut. Wir wollen offensiven Fußball spielen und dabei wenig Gegentore kassieren", erklärte Antwerpen und ging auch auf sein Arbeitspapier ein: "Ich habe das einfach so entschieden, weil für mich nicht die Vertragslaufzeit das Entscheidende ist, sondern die Aufgabe, die mich sehr reizt." Seine Konzentration liege jetzt voll auf dem Heimspiel gegen Chemnitz. Der Sportclub überträgt die Partie am Sonnabend ab 14 Uhr live im TV und auf NDR.de.

Vollmann: "Schnell wieder in die Erfolgsspur finden"

Vollmann hofft, mit Antwerpen "schnell wieder in die Erfolgsspur zu finden": "Marco hat in der Vergangenheit bei mehreren Clubs schon sehr erfolgreich mit Mannschaften gearbeitet", sagte der Sportchef. Er steht für eine offensive Spielweise und verfügt über viel Erfahrung und kennt sich in der Dritten Liga bestens aus."

Nach zuletzt nur sieben Punkten aus acht Spielen hatte der einstige deutsche Meister Handlungsbedarf gesehen und sich von Flüthmann getrennt. Braunschweig liegt aktuell auf Rang fünf der Tabelle und hat drei Punkte Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz.

Antwerpen: "Herausforderung nehme ich gerne an"

"Ich freue mich auf diese reizvolle Aufgabe bei einem Traditionsverein. Die Herausforderung nehme ich sehr gerne an und werde sie gemeinsam mit der Mannschaft angehen", so Antwerpen. Zuletzt war der ehemalige Mittelstürmer von Dezember 2017 bis Juni 2019 Trainer vom Drittliga-Konkurrenten SC Preußen Münster. Zuvor stand er von Juli 2016 bis Dezember 2017 bei Viktoria Köln an der Seitenlinie und führte den Verein 2017 zur Meisterschaft in der Regionalliga.

Weitere Informationen

Braunschweig trennt sich von Trainer Flüthmann

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat sich etwas überraschend von Trainer Christian Flüthmann getrennt. Dier Entwicklung der Mannschaft verlief nicht wie gewünscht, hieß es. mehr

31 Bilder

Die Trainer von Eintracht Braunschweig

Nach dem Abstieg aus der Bundesliga in den 1980er-Jahren gerät die Trainerbank von Eintracht Braunschweig zum Schleudersitz. Ein Überblick über alle Übungsleiter seit 1963. Bildergalerie

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 18.11.2019 | 12:25 Uhr