Die Fußballer von Holstein Kiel bejubeln einen Treffer. © imago images / Beautiful Sports

Holstein Kiel: Das Hoch im Norden soll beständig werden

Stand: 18.10.2020 10:50 Uhr

Die Schleswig-Holsteiner grüßen nach drei Spieltagen überraschend von der Zweitliga-Tabellenspitze. Haben die "Störche" sogar Potenzial für mehr?

Wenn es um die Aufstiegsfavoriten gehe, fallen stets die gleichen Namen: "Alle reden vom HSV, von Hannover 96, Fortuna Düsseldorf und vielleicht noch von Nürnberg. Aber Holstein Kiel hat keiner auf dem Zettel", sagte der langjährige Bundesliga-Profi und -Trainer Thomas Doll im NDR 2-Bundesligashow-Podcast. "Dabei spielen die richtig guten Fußball." Das liege auch am jungen Coach Ole Werner, der eine "sehr gute Vorstellung vom Fußball" habe. Dolls Prognose: Die Kieler könnten in einen "Flow" geraten, das "bis Weihnachten durchziehen" und sich oben festbeißen.

Thomas Doll, Trainer von Hannover 96 © imago images / Jan Huebner

AUDIO: NDR 2-Bundesligashow-Podcast: Doll lobt Holstein Kiel (36 Min)

Neuzugang Mees will "sofort helfen"

Ein entscheidender Teil dieser möglichen Kieler Erfolgsgeschichte will Neuzugang Joshua Mees werden, der heute (13.30 Uhr, im Livecenter bei NDR.de) sein Pflichtspieldebüt für die "Störche" geben könnte. "Ich traue mir zu, der Mannschaft sofort zu helfen", sagte der ablösefrei vom Bundesligisten 1. FC Union Berlin geholte Stürmer dem "Sportbuzzer". Der aktuellen Tabellenführung ("eine Momentaufnahme") misst der 24-Jährige nicht allzu große Bedeutung bei. "Natürlich ist es schön, zu einer Mannschaft zu kommen, die einen guten Start hatte. Aber maßgeblich entscheidend war die Tatsache, wie Kiel auch schon in den letzten Jahren in der Zweiten Liga aufgetreten ist", sagte er über seine Beweggründe für seinen Wechsel.

Teamplayer Thesker: "Wir spielen viel reifer"

Der jüngste Corona-Wirbel hat bei der KSV für einen Torwartwechsel gesorgt. Ioannis Gelios ersetzt in Würzburg Stammkeeper Thomas Dähne, der sich auf behördlicher Anordnung in Quarantäne befindet. Ansonsten war die Vorbereitung wenig beeinträchtigt: "Wir haben eine junge Truppe, in der ein sehr gutes Mannschaftsklima herrscht. Alle ziehen an einem Strang", erklärte Mees.

Weitere Informationen
Die Mannschaft von Holstein Kiel nach dem Sieg gegen Dynamo Dresden © imago images/Holsteinoffice

Nach positivem Corona-Test: Holstein Kiel trainiert wieder

Holstein Kiel hat am Mittwochvormittag wieder das Training aufgenommen. Am Vortag hatte es einen positiven Corona-Test gegeben. mehr

Dass dies keine Floskel zu sein scheint, zeigt das Verhalten von Stefan Thesker, der nach auskuriertem Mittelhandbruch keinesfalls mit markigen Worten seinen Platz in der Innenverteidigung von Marco Komenda zurückfordert: "Marco hat es wirklich gut gemacht und seine Fähigkeiten mit eingebracht", gab sich der 29-Jährige in den "Kieler Nachrichten" als Teamplayer: "Wir sind im Zentrum gut besetzt und werden als Mannschaft nur davon profitieren. Wer dann schlussendlich wie oft auf dem Platz steht, wird man dann sehen."

Thesker sieht die KSV auf einem guten Weg: "Wir spielen viel reifer und bringen uns somit nicht unnötig in die Bredouille. Wenn wir uns stetig weiterentwickeln und das Niveau auf diesem Level auch in schwierigen Phasen aufrechterhalten können, dann sind die oberen Regionen der Tabelle eigentlich die logische Schlussfolgerung." Und dann dürfte sich auch Thomas Doll in seiner Einschätzung bestätigt sehen.

Mögliche Aufstellungen

Würzburg: Giefer - Ronstadt, Douglas, Dietz, Feick - Sontheimer, Toko - Hemmerich, Lotric, Herrmann - Munsy
Kiel: Gelios - Dehm, Wahl, Komenda, van den Bergh - Meffert - Mühling, Hauptmann - Reese, Lee, Mees

Weitere Informationen
Fußball-Tabelle © Panthermedia,  Screenshot/NDR Foto: Tobias Eble

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 18.10.2020 | 22:45 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Christian Santos vom VfL Osnabrück (l.) im Kopfballduell © imago images/Jan Huebner Foto: Florian Ulrich

Osnabrücker Remis-Könige schlagen wieder zu - Sorge um Santos

Der VfL ist auch nach dem fünften Saisonspiel noch ungeschlagen - gegen Darmstadt 98 gab es aber schon das vierte Remis. mehr

Sonny Kittel (l.) vom Hamburger SV im Duell mit Sebastian Ohlsson vom FC St. Pauli (Bild aus der Zweitliga-Saison 2019/2020) © Witters Foto: TayDucLam

HSV gegen St. Pauli: Neue Derbyhelden gesucht

Der HSV geht am Freitag als Favorit in das Hamburger Stadtderby gegen St. Pauli. Zuletzt aber siegte der Kiezclub zweimal. mehr

HSV-Trainer Daniel Thioune (l.) und St.-Pauli-Coach Timo Schultz © Witters
47 Min

NDR 2-Bundesligashow-Podcast mit Thioune und Schultz

Eine Stadt im sportlichen Ausnahmezustand. Und wir sind das Derby als Podcast - mit beiden Trainern im Gespräch! HSV gegen FC St. Pauli, das kribbelt. 47 Min

Das menschenleere Weserstadion in Bremen © imago images / Eibner

Geisterspiele im Profisport - Stillstand bei den Amateuren

Die Regelung, die ab Montag in Kraft tritt, gilt auch für die Fußball-Bundesliga. Der Amateursport pausiert wegen der steigenden Infektionszahlen. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr