Stand: 07.12.2019 11:03 Uhr

HSV im Formtief: "Es ist der Wurm drin"

von Sebastian Ragoß, NDR.de
Frust bei den Spielern des HSV © Witters Foto: Tim Groothuis
Frust bei den Spielern des HSV. Gegen Heidenheim gab es die erste Heimniederlage.

Der Jahresabschluss im Volksparkstadion war für den HSV von Anfang bis Ende einfach nur trist: Es regnete in Strömen, und nach enttäuschenden 90 Minuten hatten die Hamburger Fußballer mit 0:1 gegen den 1. FC Heidenheim verloren. Die erste Heimniederlage der Saison ist der bisherige Tiefpunkt einer Spielzeit, die verheißungsvoll begann, nun aber doch zu einem harten und zähen Stück Arbeit wird. "Es ist irgendwie der Wurm drin", bilanzierte Routinier Martin Harnik.

Nur ein HSV-Sieg in den jüngsten fünf Spielen

Die Leistungskurve beim Team von Trainer Dieter Hecking zeigt deutlich nach unten. Von den jüngsten fünf Partien hat der HSV nur eine gewonnen. Der Coach gab sich nach der Pleite gegen Heidenheim, anders als nach der Niederlage in Osnabrück, aber nachsichtig mit seinen Spielern: "Ich habe immer gewarnt, dass Rückschläge kommen werden." Gleichzeitig benannte er ein Manko, das bei seinem Team schon seit einigen Wochen zu beobachten ist: "Wir haben zu langsam gespielt."

Es fehlt ein überdurchschnittlich guter Mittelstürmer

Beim Tabellenzweiten sind tatsächlich einige Schwachstellen klar zu erkennen. Obwohl der HSV die zweitmeisten Treffer erzielt hat, fehlt ihm ein überdurchschnittlich guter Mittelstürmer: Lukas Hinterseer zeigt bislang nicht mehr als solide Leistungen, und Bobby Wood befindet sich seit mehr als zweieinhalb Jahren in einer Formkrise. Das Defensivverhalten der Mannschaft ist ebenfalls lange nicht mehr so gut wie zum Beginn der Spielzeit, was auch darin begründet liegt, dass in Jan Gyamerah und Josha Vagnoman die beiden etatmäßigen Rechtsverteidiger verletzt ausfallen.

Ideengeber Fein im Leistungstief

Zudem sticht heraus, wie wichtig Adrian Fein für den HSV ist. Die Bayern-Leihgabe war über viele Wochen Antreiber und Ideengeber im Mittelfeld. Inzwischen wird er aber von vielen Gegnern praktisch in Manndeckung genommen und kann deshalb nicht mehr derart dominant das Spiel lenken. Sonny Kittel, Hamburgs bester Torschütze, lässt sein Können zwar immer wieder aufblitzen. Insgesamt hat aber auch er in den vergangenen Wochen nachgelassen.

Noch zwei Auswärtsspiele für den HSV vor Weihnachten

Zwei unangenehme Auswärtsaufgaben warten vor Weihnachten noch auf den HSV: Am kommenden Sonntag (13.30 Uhr) beim SV Sandhausen und sechs Tage später bei Darmstadt 98. Was ist nun gefragt bei den Hamburgern? "Gerade in so einer Phase, in der es nicht gut läuft, ist es wichtig, dass wir intern Ruhe bewahren", forderte Trainer Hecking.

Weitere Informationen
Fußball-Tabelle © Panthermedia,  Screenshot/NDR Foto: Tobias Eble

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 06.12.2019 | 23:03 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Die Spieler von Holstein Kiel bejubeln die Führung im Spiel gegen den VfL Bochum. © picture alliance/dpa Foto: Frank Molter

"Störche" setzen Höhenflug fort: Holstein Kiel nun Erster

Zweitligist Holstein Kiel hat sich am Freitagabend zu Hause im Topspiel gegen den VfL Bochum mit 3:1 (1:1) durchgesetzt. mehr

Meppens Yannick Osee überspringt seinen Magdeburger Gegenspieler Raphael Obermair. © imago images / Werner Scholz

SV Meppen holt einen Punkt in Magdeburg

Nach dem torlosen Remis haben die Emsländer zumindest vorübergehend den letzten Tabellenplatz der Dritten Liga verlassen. mehr

Grünes Werder-Logo am Stadion.

Werder Bremen erhält Zusage für Corona-Kredit

Damit ist die Liquidität des Fußball-Bundesligisten für die laufende Spielzeit im Wesentlichen gesichert. mehr

Hamburgs Jordan Beyer (l.) und Hannovers Philipp Ochs beim Kopfballduell. © WITTERS Foto: ValeriaWitters

Nordduell HSV gegen Hannover 96: Kleine gegen große Krise

Die Trainer der Zweitligisten reagieren unterschiedlich auf Sieglos-Serien: Thioune erhöht den Druck, Kocak redet sein Team stark. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr