Sendedatum: 20.09.2012 22:00 Uhr

HSV: Der letzte Bundesliga-Dinosaurier

Sechs deutsche Meisterschaften, zwei Erfolge im Europacup und immer erstklassig: Der Hamburger SV gehört zu den großen Fußball-Clubs in Deutschland. Alle Informationen zum Bundesliga-Dinosaurier.

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 20.09.2012 | 22:00 Uhr

Jubel bei den Spielern des Hamburger SV © fishing4

Porträt HSV: "Erstklassiges" Schwergewicht

Als einzige Mannschaft in Deutschland spielt der HSV seit Gründung der Bundesliga 1963 ohne Unterbrechung im Fußball-Oberhaus. Allerdings wartet der Traditionsclub seit 1987 auf einen Titelgewinn. mehr

Uwe Seeler im HSV-Stadion © Witters

Porträt: Uwe Seeler - Beliebt, bescheiden, bodenständig

Fast 20 Jahre lang ging Uwe Seeler für den HSV auf Torejagd. Mit 85 Jahren starb er im Juli 2022. mehr

Manfred Kaltz im WM-Finale 1982 gegen Italien © picture-alliance/ dpa

Kaltz - HSV-Rekordspieler und Titelsammler

Knapp zwei Jahrzehnte lang war Manfred Kaltz für den HSV aktiv. Mit 581 Bundesliga-Einsätzen ist der Verteidiger Rekordspieler der Hamburger und hat mehr Titel gewonnen als jeder andere HSV-Profi. Bildergalerie

HSV-Torhüter Rudi Kargus (M.) läuft im Juni 1976 im Frankfurter Waldstadion vor 61.000 Zuschauern eine Ehrenrunde mit dem DFB-Pokal. Die Hamburger gewinnen die Trophäe durch einen 2:0-Erfolg über Kaiserslautern. © dpa

Rudi Kargus - Legendärer "Elfmeter-Töter"

Rudi Kargus wurde mit dem HSV 1979 deutscher Meister, 1977 Europapokalsieger und 1976 DFB-Pokalsieger. Die erfolgreiche Karriere des Keepers in Bildern. Bildergalerie

Mehr Fußball-Meldungen

Fußball-Bundestrainer Horst Hrubesch mit Lena Oberdorf © picture alliance/dpa/Kessler-Sportfotografie | Jürgen Kessler

DFB-Frauen wollen in Hannover ein anderes Gesicht zeigen

Deutschland Fußballerinnen empfangen am Dienstagabend in Hannover Österreich. Dabei will sich das DFB-Team für das 0:3 auf Island rehabilitieren. mehr