Stand: 08.11.2019 13:49 Uhr

CL: "Wölfinnen" im Viertelfinale gegen Glasgow City

Die VfL-Frauen feiern ihren Sieg beim FC Twente Enschede.

Losglück für die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg: Die Niedersächsinnen treffen im Viertelfinale der Champions League auf den größten Außenseiter unter den möglichen sieben Kontrahenten - den schottischen Rekordmeister Glasgow City FC, der sich im Achtelfinale im Elfmeterschießen gegen Bröndby Kopenhagen durchgesetzt hat und noch nie über das Viertelfinale der Königsklasse hinausgekommen ist.

Kellermann sieht Wolfsburg in der Favoritenrolle

"Mit Blick auf die anderen möglichen Konstellationen gehen wir mit der klaren Zielsetzung, das Halbfinale zu erreichen, in diese Begegnungen", betonte Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen. Der VfL gastiert am 24./25. März in Glasgow und genießt dann im Rückspiel am 1./2. April Heimrecht. Das ergab die Auslosung, die am Freitag in Nyon (Schweiz) von der ehemaligen französischen Nationalspielerin Louisa Nécib Cadamuro vorgenommen wurde. Der FC Bayern München bekommt es im Viertelfinale mit Olympique Lyon zu tun und spielt zunächst auswärts. Sollte den Bayern gegen Lyon eine Überraschung gelingen, wartet im Halbfinale entweder der FC Arsenal oder Paris St. Germain.

Im Halbfinale gegen Atletico oder Barcelona

Auch das Halbfinale wurde gleich mitausgelost: Sollten sich die Wolfsburgerinnen gegen Glasgow durchsetzen, treffen sie auf den Gewinner des spanischen Duells zwischen Atletico Madrid und dem FC Barcelona, bei dem die frühere Wolfsburgerin Caroline Hansen spielt. Das Finale findet am 24. Mai im Viola Park in Wien statt.

VfL-Frauen mühelos ins Viertelfinale

Der zweimalige Titelträger Wolfsburg war mit großer Souveränität ins Viertelfinale der Königsklasse eingezogen. Einem 6:0-Heimsieg im Hinspiel gegen den FC Twente Enschede ließ das Team von VfL Trainer Stephan ein 1:0 beim niederändischen Meister folgen.

Weitere Informationen

Ergebnisse Champions League Frauen

Spielansetzungen und Ergebnisse der K.o.-Runde in der Frauen-Fußball-Champions-League. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 08.11.2019 | 14:25 Uhr